Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Special Hobby > Mirage IIICJ

Mirage IIICJ

(Special Hobby - Nr. SH72352)

Special Hobby - Mirage IIICJ

Produktinfo:

Hersteller:Special Hobby
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:SH72352 - Mirage IIICJ
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2022
Preis:ca. 20,00 EUR
Inhalt:
  • 7 graue Spritzlinge
  • 1 Klarsichtspritzling
  • Decalbogen
  • farbige Montageanleitung

Besprechung:

Der Bausatz im Überblick.
Der Bausatz im Überblick.

Dieses Jahr dürften den Mirage-Fans für den kleinen Maßstab die Herzen höher schlagen. Als der tschechische Hersteller Special Hobby im September 2018 mit entsprechenden 3D-Bildern ankündigte, sich der Mirage III/5 Familie anzunehmen, war die Aufregung groß. Doch die Modellbaufreunde mussten ganze vier Jahre warten, bis das erste Modell auf die Basteltische kommen sollte. Die Wartezeit nutzte der ukrainische Hersteller Modelsvit sinnvoll und brachte über die Jahre sechs verschiedene Versionen der Mirage III heraus. Nichtsdestotrotz kommt mit dem vorliegenden Bausatz nicht nur eine weitaus preislich günstigere Alternative auf den Markt, sondern die Beschaffbarkeit ist aufgrund der jetztigen weltpolitischen Lage deutlich einfacher. Den Aufschlag der Mirage III-Familie macht die Version "CJ".

Spritzlinge A und B:

Diese beiden Spritzlinge enthalten die größten Baukomponenten rund um den Rumpf, den Tragflächen sowie dem Triebwerks- sowie Cockpitbereich. Des Weiteren enthalten diese Gussrahmen das Fahrwerk. Was hier als erstes auffällt ist, dass Special Hobby die Rezensionen zu seinen Mirage F.1 Bausätzen zu Herzen genommen hat und die versenkten Gravuren deutlich filigraner gestaltet hat, so dass diese dem Maßstab hervorragend entsprechen. Super! Was etwas verwundert ist, dass für den Katapultsitz keine Gurte angegossen sind bzw. separat vorliegen.

Spritzlinge C, E und F:

Diese drei Spritzlinge bilden de facto ein Gussrahmen und enthalten unter anderem das Seitenruder in zwei Varianten sowie diverse kleinere Teile. Auch hier ist der Detailierungsgrad sowie die Verarbeitung der Teile von hervorragender Qualität.

Spritzling D, I und CP:

Spritzling D enthält die externen Zusatztanks in den verschiedensten Varianten sowie dessen Flügel- bzw. Rumpfträger. Spritzling I wiederum enthält das "Waffenarsenal" in Form verschiedenster Luft-Luft-Raketen, Bomben sowie weiterer Treibstofftanks. Die Bezeichnung für den Spritzling CP ist selbsterklärend: Clear Parts. Die Kabinenverglausung ist sauber und transparent gespritzt.

Spritzling ADetail Spritzling ASpritzling BDetail Spritzling ASpritzlinge C, E und FDetail Spritzling CDetail Spritzling B
Spritzling D

Spritzling A

Spritzling A 

Der Decalbogen enthält die Nutzermarkierungen für vier israelische Maschinen der 1960er Jahre sowie die Wartungshinweise ("Stencils"). Leider hat sich Special Hobby nur auf israelische "Silberpfeile" konzentriert. Eine getarnte oder eine argentinische Maschine hätten Abwechslung gebracht. Leider liegen für die Bewaffnung keinerlei Wartungshinweise bei. Schade! Der Decalbogen ist sauber und versatzfrei gedruckt.

Spritzling IDetail Spritzling IDetail Spritzling ISpritzling CPDer Decalbogen.Bemalungsvariante 1Bemalungsvariante 2
Bemalungsvariante 3Bemalungsvariante 4

Spritzling I

Spritzling I 

Darstellbare Maschinen:
  • Mirage IIICJ, "52", 101. Geschwader, Hatzor, Israelische LSK, April 1967
  • Mirage IIICJ, "745", 117. Geschwader, Ramat David, Israelische LSK, 1967
  • Mirage IIICJ, "60", 117. Geschwader, Ramat David, Israelische LSK, April 1967
  • Mirage IIICJ, "784", 119. Geschwader, Tel Nof, Israelische LSK, 1966
Stärken:
  • feine und gute Detailierung
  • umfangreiche Bewaffnung
  • zeitgemäße Qualität
  • Preis
Schwächen:
  • nur isralische Bemalungsvarianten
  • fehlende Gurte beim Katapultsitz

Fazit:

Aufgrund der feinen Detailierung, des Umfangs des Bausatzes sowie des Preis-Leistungs-Verhältnisses ist dieser Bausatz uneingeschränkt empfehlenswert.

Diese Besprechung stammt von Manuel Leyva - 24. October 2022

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Special Hobby > Mirage IIICJ

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Manuel Leyva
Land: DE
Beiträge: 39
Dabei seit: 2010
Neuste Artikel:
MiG-21MF
MiG-21MF

Alle 39 Beiträge von Manuel Leyva anschauen.