Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Master Box LTD > Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45

Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45

(Master Box LTD - Nr. MB35218)

Master Box LTD - Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45

Produktinfo:

Hersteller:Master Box LTD
Sparte:Figuren
Katalog Nummer:MB35218 - Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45
Maßstab:1:35
Kategorie:Figuren
Erschienen:2021
Preis:ca. ab 11 €
Inhalt:
  • 2 Gussrahmen in grau

Besprechung:

Kurz vor Ausbruch des Kriegs in der Ukraine konnte Master Box 2021 noch ein paar Figurensets auf den Markt bringen. Lange war auch unklar, wie es weitergeht, mittlerweile produziert der Hersteller wieder und bringt bereits weitere Neuheiten auf den Markt. Glück für alle Beteiligten, zeichnet sich Master Box doch immer wieder mit sehr kreativen Figurensets aus.

Master Box LTD - Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45

Das Set hier beinhaltet vier Soldaten der Waffen-SS kurz vor Kriegsende und einen Panzerkommandant. Die Szene ist relativ eindeutig, offensichtlich hat ein Panzer während des Gefechts eine MG-Stellung ausmachen können. Der eingetroffene Trupp von SS-Soldaten erhält kurz eine Anweisung vom Panzerkommandant, ehe sie vorrücken. Gerade auf dem Cover wird die Dramatik gut eingefangen.

Master Box LTD - Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45

Der Karton enthält zwei graue Gussrahmen mit insgesamt fünf Figuren und eine Menge Ausrüstung. Das Plastik wirkt etwas rau, gerade der Figurenrahmen weist einige starke Trennnähte und Fischhäute auf und wirkt stellenweise eher verwaschen. Einiges was auf dem Cover dargestellt wurde, ist im Bausatz leider nicht umgesetzt, so z. B. die Winterhaube des Gewehrschützen oder allgemein die Ausrüstung, die auf einen Einsatz in der kalten Jahreszeit schließen, fehlen.

Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45

Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45

 

Die Figuren haben authentische Posen und weitgehend gut dargestellte Uniformen. Die Passung ist eigentlich ganz okay und auch die Gesichtszüge überzeugen. Ausnahme bildet jedoch der Panzerkommandant. Viele Details an der Uniform wurden schlicht nicht dargestellt. Es fehlen unter anderem Schulterklappen, der Adler auf der Brust und ein Uniformhemd mit Krawatte. Die zweigeteilte Mütze birgt ein weiteres Problem, sie wirkt durch diese Ausführung sehr hoch, es erleichtert aber die Bemalung.

Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45

Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45

 

Der andere Gussrahmen enthält sämtliche Ausrüstung wie Waffen, Tornister und eben das Übliche an Gegenständen. Allerdings hätte man vielleicht noch etwas intensiver auf die Ausrüstung der späten Kriegstage eingehen können.

Eine Bemalungsanleitung gibt es nicht und die beiden Tarnmuster für die Uniformen, die auf der Rückseite dargestellt sind, bringen es eigentlich nicht, denn die sind meiner Meinung nach falsch. Die Jacken sollten wohl lieber in Eichenlaubmuster getarnt werden. Ob Winter- oder Sommervariante ist dabei eigentlich egal. Vorlagen muss man aber selber raussuchen, denn das, was auf dem Cover gezeigt wird, hat wenig mit den Uniformen der Waffen-SS zu tun.

Master Box LTD - Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45

Darstellbare Maschinen:
  • Trupp der Waffen-SS um 1944/45
Stärken:
  • interessante und dynamische Szene
  • gute Vorbildauswahl
  • die meisten Teile sind authentisch dargestellt
Schwächen:
  • Cover als Vorbild eher nutzlos, nicht alle Details umgesetzt
  • starke Detailfehler am Panzerkommandanten
  • teils verwaschene Details, große Trennnähte
  • keine brauchbare Bemalanleitung
Anwendung: Figuren sind immer kompliziert und wer damit gerade erst anfängt, sollte hier noch etwas Erfahrung z. B. mit Tamyia oder Dragon sammeln.

Fazit:

Ich finde, dieses Set ist trotz der Schwächen gelungen und definitiv baubar. Klar muss aber sein, dass man Zeit mitbringen muss, evtl. auch Resinköpfe zum Aufwerten und Nerven, um das Beste aus dem Set zu holen.

Diese Besprechung stammt von Andy Hartung - 09. Januar 2023

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Master Box LTD > Das Maschinengewehr ist dort! – German military men 1944/45

© 2001-2023 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links

Modellbauer-Profil
Andy Hartung
Land: DE
Beiträge: 99
Dabei seit: 2018
Neuste Artikel:
Panzerkampfwagen II Ausf. a1 und Ausf. C
Republic P-47C

Alle 99 Beiträge von Andy Hartung anschauen.