Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Tornado IDS Löök 1/48

Tornado IDS Löök 1/48

(Eduard - Nr. 646184)

Eduard - Tornado IDS Löök 1/48

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:646184 - Tornado IDS Löök 1/48
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:November 2022
Preis:ca. 18,- Euro
Inhalt:
  • Sechs farbige Resinteile als Cockpitinstrumente
  • Farbige Ätzteile als Gurtzeug
  • Acetatfilm zur Darstellung des HUD
  • Farbige Bauanleitung.

Besprechung:

Das Set im Überblick.
Das Set im Überblick.

Eduard hat für seine Detaillierungssets unter anderem den Revellbausatz des Tornados im Maßstab 1:48 im Focus und bringt seit dem Erscheinen des Kits verschiedene Resin- und Ätzteile zu dessen Verfeinerung heraus. Vorliegend haben wir nun farbig bedruckte Resinteile für die Instrumentenboards des Fliegers und ebenfalls farbige Ätzteile zur Gurtdarstellung vor uns, was von Eduard mit dem erstmaligen Erscheinen der Serie im Jahr 2018 als "Löök" tituliert wird. 

Für die Darstellung der Instrumentenboards kann man auch Eduards farbige Ätzteile oder auch die aktuellen in 3D ausgedruckten "SPACE"-Teile nutzen. Aber mit dem Betrachten der Resinteile wird klar, dass deren Gussqualität tadellos ist, und die vielen Schalter, Knöpfe und Anzeigen wirken sehr plastisch und aus meiner Sicht besser, knackiger als die eben benannten Alternativen. Unterstrichen wird dieser Realismus durch eine gekonnte Farbgebung der Bauteile. Ich bin davon deshalb so positiv überrascht, weil ich hier eine deutliche Verbesserung zu den zuletzt von mir besprochenen Löök-Teilen feststellen kann (Review zum Eduard 32er Spitfire-Set aus 10/2018). Insofern scheint nun mittlerweile die gute Idee der tschechischen Modellschmiede aufzugehen.

So ganz ohne Farbe kommt man bei der Montage allerdings doch nicht aus. Auf die Resinteile sollen drei Ätzteile geklebt werden, von denen zwei in Naturmetall daherkommen (Abdeckung auf dem Instrumentenboad des Backseaters).

Die beiliegenden Resinteile im Überblick (Grafik: Eduard/eduard.com)
Die beiliegenden Resinteile im Überblick (Grafik: Eduard/eduard.com)

Außerdem liegen dem Set die in bekannter Eduard-Qualität daherkommenden farbigen Ätzteile zur Darstellung der Sitzgurte und -schnallen bei, zudem auch noch zwei faltbare Ätzteile, die zur Darstellung der Zugleinen der Schleudersitzauslösung dienen. Letztere Bauteile sollten allerdings mit einem Stückchen Draht oder ähnlichem Rundmaterial ersetzt werden, denn Ätzteile wirken bekanntermaßen sehr eindimensional, so auch hier.

Die farbigen Ätzteile zur Gurtdarstellung.
Die farbigen Ätzteile zur Gurtdarstellung.

Beachte die zu flach dargestellten Zugleinen der Schleudersitzaktivierung (Ätzteil Nr. 10).
Beachte die zu flach dargestellten Zugleinen der Schleudersitzaktivierung (Ätzteil Nr. 10).

Tornado IDS Löök 1/48Tornado IDS Löök 1/48Tornado IDS Löök 1/48Tornado IDS Löök 1/48Tornado IDS Löök 1/48Tornado IDS Löök 1/48Tornado IDS Löök 1/48

Tornado IDS Löök 1/48

 

Fazit:

Das Set kommt mit feinen Details und gelungenem Farbdruck daher - eine gute Alternative zu farbigen Fotoätz- oder den SPACE-Teilen, oder zur händischen Detailbemalung. Empfehlenswert!

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set ist direkt auf der Website des Herstellers Eduard zu finden und - Verfügbarkeit vorausgesetzt - auch zu kaufen, die Bauanleitung wird dort als .pdf zum Download bereitgestellt.

Eduard 644184 Tornado IDS Löök 1/48

Eduard 644184 instructions

Diese Besprechung stammt von Alexander Jost - 03. Januar 2023

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Tornado IDS Löök 1/48

© 2001-2023 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links

Modellbauer-Profil
Alexander Jost
Land: DE
Beiträge: 105
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Grumman EA-6B Prowler
English Electric Lightning F.1A

Alle 105 Beiträge von Alexander Jost anschauen.