Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > SR-71A LööKplus 1/48

SR-71A LööKplus 1/48

(Eduard - Nr. 644160)

Eduard - SR-71A LööKplus 1/48

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:644160 - SR-71A LööKplus 1/48
Maßstab:1:48
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:2022
Preis:UVP 44,95 €
Inhalt:
  • 8 Resinräder
  • 2 3D-gedruckte und vorlackierte Instrumentenbretter
  • 1 Ätzteilplatine
  • 2 Maskierungsbögen
  • 3 Bauanleitungen
Empfohlener Bausatz:

Lockheed SR-71 A Blackbird, Revell, 04967, 1:48

Besprechung:

Das SR-71 Löökplus-Set ist eine Zusammenstellung und enthält die folgenden Sets für das Modell der „Blackbird" von Revell:

  • 644154 SR-71A Löök
  • 648740 SR-71A wheels
  • EX837 SR-71A TFace

SR-71A LööKplus 1/48 SR-71A LööKplus 1/48 SR-71A LööKplus 1/48 SR-71A LööKplus 1/48 SR-71A LööKplus 1/48 SR-71A LööKplus 1/48 SR-71A LööKplus 1/48
SR-71A LööKplus 1/48 SR-71A LööKplus 1/48 SR-71A LööKplus 1/48

SR-71A LööKplus 1/48

 

644154 SR-71A Löök

Dieses Set besteht nur aus zwei 3D-gedruckten Teilen und einer Ätzteilplatine. Aber die Resinteile haben den wow-Effekt. Es handelt sich um die zwei Instrumentenbretter der SR-71, die obendrein auch noch fertig lackiert sind. Qualitativ sind diese um Lichtjahre besser als die Bausatzteile.

Die Ätzteilplatine enthält das vorlackierte Gurtzeug für die Pilotensitze und Details für die Schleudersitze. Wer z.B. die Sitze aus dem Bausatz nimmt, kann die aufgeprägten Gurte abschleifen und durch die Ätzteile ersetzen. Oder man spart sich die Arbeit und verwendet gleich das Schleudersitz-Set Nr. 648758 von Eduard. Das muss man sich aber dann noch zusätzlich kaufen. Das kleine Blatt der Bauanleitung ist leicht verständlich aufgebaut.

648740 SR-71A wheels

Das Set besteht aus acht Resin-Austausch-Rädern. Das Aussehen der Felgen ist sehr gut getroffen. Auch sind die Reifen belastet dargestellt. Die Angüsse sind leicht zu entfernen. Damit kann man sich ohne Umwege dem Lackieren widmen. Dafür sind auch noch Maskierungsteile enthalten. Das kleine Blatt der Bauanleitung ist leicht verständlich und enthält auch Farbangaben.

EX837 SR-71A TFace

Dieses Maskierungsset enthält zum einen Abdeckungen für die Räder und Felgen für die „Blackbird". Diese sind zwar auch schon in dem o.g. Set 648740 SR-71A wheels enthalten aber zusätzlich sind hier Masken für die äußeren und inneren Bereiche der Klarteile vorhanden. So richtig Sinn ergibt die Verwendung dieses Sets nur dann, wenn man die Kabinenabdeckungen geöffnet darstellt. Bei geschlossener Option wage ich zu bezweifeln, ob das dann noch zu erkennen wäre. Das kleine Blatt der Bauanleitung ist leicht verständlich aufgebaut.

SR-71A LööKplus 1/48 SR-71A LööKplus 1/48 SR-71A LööKplus 1/48 SR-71A LööKplus 1/48 SR-71A LööKplus 1/48

SR-71A LööKplus 1/48

 

Stärken:
  • Die vorgedruckten Instrumentenbretter sind sehr detailliert
  • Ähnliches gilt für die Resin-Räder
Schwächen:
  • Die Maskiersets sind nur teilweise sinnvoll
Anwendung: Für den erfahrenen Modellbauer

Fazit:

Im Großen und Ganzen sind die in dem Löökplus Set 644160 zusammengefassten Sets gut bis sehr sinnvoll. Dass das Set auch noch günstiger als ein Einzelkauf ist, mag eine Kaufentscheidung noch erleichtern.

Weitere Infos:

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 18. July 2022

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > SR-71A LööKplus 1/48

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Bernd Heller
Land: DE
Beiträge: 34
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Filmprojekt Ungetüm überrennt Ursleben, Teil 2
Filmprojekt Ungetüm überrennt Ursleben, Teil 1

Alle 34 Beiträge von Bernd Heller anschauen.

Mitglied bei:
Modellbauclub Koblenz
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband