Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Rafale C

Rafale C

NATO Tiger Meet 2013

von Philipp Millies (1:72 HobbyBoss)

Rafale C

Heute möchte ich euch meine Rafale C im Maßstab 1:72 vorstellen. Bei meiner monatlichen Shoppingtour nach hübschen Decalvarianten bin ich vor wenigen Wochen auf dieses schöne Muster von Syhart gestoßen. Zu Hause angekommen, wollte meine Freundin natürlich sofort die neuen Muster anschauen (sie ist meine treueste Beraterin, Entscheidungshilfe und Unterstützerin) und hatte mich direkt dazu "verdonnert", diesen Syhart-Satz als nächstes auf den Basteltisch zu befördern.

Rafale C

Den Job zu verwirklichen, gestaltete sich etwas holperig. Ich hatte mal eine Rafale M von Revell gebaut und mehrmals noch auf Halde liegen. Der hat jedoch tragischerweise nicht den markanten 1.250 Liter-Tank. Hätte ich mal vorher auch diese Bausatzvorstellung gelesen! Den Detailgrad dieses in die Jahre gekommenen Bausatzes fand ich jedoch eh nicht so berauschend, daher entschied ich mich für einen komplett anderen Bausatz. Lange gesucht und doch gefunden nach diversen Berichten, fand ich letzten Endes zum HobbyBoss-Kit. Dieser war, wie es natürlich immer so ist, so ziemlich überall vergriffen. Fündig wurde ich dann dennoch, sogar gleich mehrmals (Hurra! Denn für die C-Variante habe ich noch vier weitere Decalmuster).

Rafale C

Wenige Tage später trafen dann endlich die Bausätze ein und ich konnte loslegen. Deckel auf... wow... als würde ich eine neue Dimension betreten. Sinnvoll eingepackt und die Details ein Traum. Ich muss dazu sagen, dass dies mein erster HobbyBoss-Bausatz im 1:72er Jet-Bereich war. Ich kannte bisher nur Panzer und Schiffe von HobbyBoss.

Rafale C

Der Bau ging federleicht von der Hand. Der Aufbau der Baugruppen war knapp und sinnvoll durchdacht. Nacharbeiten fielen kaum an. Spachtel- und Schleifarbeiten waren kaum notwendig. Läuft doch alles wie geschmiert! Ätsch... Rotes Tuch ist immer die Farbe. Kein geeignetes Gelb vorhanden! Die Gelbtöne die ich besaß, hatten farblich unzufriedenstellende Farbabweichungen, das Orange war leer und der blaue Farbton gänzlich nicht vorhanden. Und so ging es wieder los aufs Fahrrad zum Hobbyladen meines Vertrauens: VallejoAir Fläschchen shoppen, jedoch ohne Blau. Das musste bestellt werden... gefunden bei Hataka.

Rafale C

Das Blau war meine erste Hataka-Farbe und ich muss sagen, ich bin begeistert. Lässt sich ebenso schön verarbeiten und wird in Zukunft öfters Einsatz finden. Die Decals.... hauchdünn, aber doch stabiler als von manch anderem Hersteller. Syhart ist eben meine Nr.1 auf dem Zubehörmarkt. Im Set waren vorgeschnittene selbstklebende Masken für die Bugsektion dabei, was ungeheuerlich hilfreich war für ein schönes Ergebnis. Weitere Maskierhilfe leistete Tamiya-Tape und für die nötige Anschmieghilfe MicroSol. Alterung? Nein danke. Freundin war begeistert und glücklich über ihre Entscheidung - die nächsten hat sie auch schon rausgekramt. In diesem Sinne viel Freude mit den Fotos und bis zum nächsten mal.

Rafale C

Der Bausatz ist jener von HobbyBoss mit der Artikelnummer 87246, der hier als Bausatzvorstellung ebenfalls zu finden ist. Die Decals stammen aus dem Hause Syhart und nennen sich "Rafale C EC 1/7 Provence NATO Tiger Meet 2013".

Rafale CRafale CRafale CRafale CRafale CRafale CRafale C
Rafale CRafale C

Rafale C

 

Philipp Millies

Publiziert am 02. March 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Rafale C

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog