Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Attack Hobby Kits > L1500S LLG German Fire Truck

L1500S LLG German Fire Truck

(Attack Hobby Kits - Nr. 72958)

Attack Hobby Kits - L1500S LLG German Fire Truck

Produktinfo:

Hersteller:Attack Hobby Kits
Sparte:Nutzfahrzeuge
Katalog Nummer:72958 - L1500S LLG German Fire Truck
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2022
Preis:ca. 17,00 euro;
Inhalt:
  • 9 kleine und kleinste graue Spritzrahmen
  • 1 transparenter Spritzrahmen
  • Decals
  • Bauanleitung mit zwei Bemalungsvorschlägen

Besprechung:

Helle Schüttbox der Hobby-Ausführung
Helle Schüttbox der Hobby-Ausführung

Nach meinem Kenntnisstand gab es im Maßstab 1:72 bisher nur deutsche Feuerwehren in Resin und nicht in Spitzguss. Daher war ich von der Ankündigung von Attack Hobby Kits, eine Mercedes-Feuerwehr auf den Markt zu bringen, sehr begeistert. Doch zwischen Ankündigung und Veröffentlichung musste noch einige Zeit verstreichen, doch jetzt ist sie erhältlich, die Mercedes L1500S LLG Feuerwehr. Leider gibt es diese offenbar nur in der "Hobby"-Ausführung. Das heißt, in der einfachen Schüttbox und ohne Metall- oder Resinteile. Aber ich denke, auch so lässt sich ein sehr schönes Modell bauen. Der modulare Aufbau der Attack-Bausätze (schließlich gibt es schon verschiedene Mercedes L1500-Bausätze aus diesem Haus: L1500A Personel Carrier, L1500A Mannschaftswagen, L1500A und L1500S Wehrmacht Truck mit und ohne Plane) führt dazu, dass es viele kleine Spritzrahmen gibt. Der Kleinste von ihnen enthält nur ein Bauteil - die Vorderachse. Insgesamt gibt es sehr viele kleine und schön detaillierte Bauteile. Bei manchen wünscht man sich, dass sie zu einem komplexeren Bauteil zusammengefasst wären, wie beispielsweise der Rahmen der Frontscheibe mit einem Teil der Motorabdeckung oder so. Bei den den vielen Kleinteilen muss man also sehr sorgfältig arbeiten, dass am Ende auch alles richtig zusammen passt. Interessant, dass die hölzerne Sitzbank tatsächlich eine Holzlattenstruktur zeigt, aber die (Kunst)Ledersitzbank keinerlei Struktur zeigt. Vielleicht kann man das durch die Farbgebung herausarbeiten.

Die Vorbildauswahl beschränkt sich auf zwei Fahrzeuge der Feuerschutzpolizei von Wangerland. Einmal in Polizeigrün und einmal in Sandgelb. Hier hätte ich mir ein, zwei getarnte Varianten gewünscht, denn die Feuerwehr fand auch militärische Verwendung. Aber vielleicht gibt es noch weitere Bausatzvarianten und ich bin nur wieder zu ungeduldig. Die Decals beschränken sich auf die Nummernschilder und das Symbol an den Türen, aber mehr wird auch an den Originalen nicht gewesen sein.

Attack Hobby Kits - L1500S LLG German Fire Truck

L1500S LLG German Fire TruckL1500S LLG German Fire TruckL1500S LLG German Fire TruckL1500S LLG German Fire Truck

L1500S LLG German Fire Truck

 

L1500S LLG German Fire TruckL1500S LLG German Fire TruckL1500S LLG German Fire TruckL1500S LLG German Fire TruckL1500S LLG German Fire TruckSitzbank ohne StrukturL1500S LLG German Fire Truck

L1500S LLG German Fire Truck

 

Warum sind die Kanister längs geteilt?die Felgen sollten durchbrochen seinglasklare ScheibenL1500S LLG German Fire TruckBank und Lehnen mit HolzlattenstrukturL1500S LLG German Fire TruckL1500S LLG German Fire Truck

Warum sind die Kanister längs geteilt?

Warum sind die Kanister längs geteilt? 

Darstellbare Maschinen:
  • Mercedes Benz L1500S LLG, Pol-37789, Feuerschutzpolizei Wangerland-Hohenkirchen, Deutschland 1943
  • Mercedes Benz L1500S LLG, Pol-88599, Feuerschutzpolizei Wangerland, Deutschland 1944
Stärken:
  • erste deutsche Feuerwehr in Spritzguss 1:72
  • für den Maßstab gut detailliert
  • glasklare Fenster in Spritzguss
Schwächen:
  • (bisher) nur in der "Hobby" sprich einfachen Ausführung erhältlich
  • (bisher) nur zwei nicht-militärische Vorbilder
  • an manchen Stellen etwas zu kleinteilig
Anwendung: Der Zusammenbau sollte sich nicht zu schwierig gestalten

Fazit:

Ich freue mich, dass es endlich eine deutsche Feuerwehr in Spritzguss gibt. Dieser Fahrzeugtyp wurde sowohl zivil als auch militärisch eingesetzt. Auch nach dem WWII fanden diese Feuerwehren weiterhin Verwendung. Daher denke ich, dass dieser Bausatz eine große Fangemeinde finden wird. Vielleicht findet sich nun ein Hersteller, der entsprechende Figuren heraus bringt.

Diese Besprechung stammt von Enrico Friedel-Treptow - 12. Januar 2023

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Attack Hobby Kits > L1500S LLG German Fire Truck

© 2001-2023 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links

Modellbauer-Profil
Enrico Friedel-Treptow
Land: DE
Beiträge: 113
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
Junkers Ju87 A   D-IEAU
Junkers Ju87 V25

Alle 113 Beiträge von Enrico Friedel-Treptow anschauen.

Mitglied bei:
Replica Ostfalia