Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Mixvs Minimax > UCAS X-47B Deep Intake

UCAS X-47B Deep Intake

(Mixvs Minimax - Nr. F01)

Mixvs Minimax - UCAS X-47B Deep Intake

Produktinfo:

Hersteller:Mixvs Minimax
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:F01 - UCAS X-47B Deep Intake
Maßstab:1:72
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:2020
Preis:ca. 9 €
Inhalt:
  • 3 Resinteile
  • Bauanleitung
Empfohlener Bausatz:
  • X-47B Unmanned Combat Aircraft System, Italeri 1421X-47B
  • US Navy UCAS, Platz AC-7
  • X-47B X-47B w/GBU-27, Platz AC-12
  • X-47B US Navy UCAS X-47B Go Navy Army-Navy-Game, Platz AC-18

Besprechung:

Wer hätte gedacht, dass Mixvs Minimax neben Saurier auch Wehrtechnik kann? Mit dem hier angebotenen Set läßt sich für die 72er Bausätze von Platz und Italeri deren kurzer Lufteinlauf durch einen abwärts geschwungenen und bis zum Triebwerk einsehbaren Lufteinlauf ersetzen.

Mixvs Minimax - UCAS X-47B Deep Intake

Mixvs Minimax - UCAS X-47B Deep Intake

Das Set besteht aus drei Teilen: Ober- und Unterteil des Lufteinlaufes und ein Triebwerksfan. Die Urmodelle scheinen Umbauten der Bausatzteile zu sein und lassen sich daher ohne Veränderung des Bausatzes verbauen.

Mixvs Minimax - UCAS X-47B Deep Intake

Mixvs Minimax - UCAS X-47B Deep Intake

An der Guß- und Paßgenauigkeit gibt es eigentlich nichts zu meckern. Neben der üblichen Versäuberung ist ein wenig Fischhaut im kreisrunden Abschnitt zu entfernen.

Mixvs Minimax - UCAS X-47B Deep Intake

Stärken:
  • gute Aufwertung eines guten Bausatzes
  • einzigartig in diesem Maßstab
  • geringer Preis
Schwächen: außer ein wenig Fischhaut keine ersichtlichen

Fazit:

Wer keine Attrappe, sondern einen "echten" Triebwerksfan bei seiner 72er X-47B von Platz oder Italeri sehen will, ist mit diesem Set bestens bedient.

Weitere Infos:

Anmerkungen: Das Modell kann über Facebook (Mixvs Minimax) oder mixusminimax at gmx-topmail dot de angefragt werden.

Diese Besprechung stammt von Alexander Bähr - 07. December 2020

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Mixvs Minimax > UCAS X-47B Deep Intake

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog