Du bist hier: Home > Kit-Ecke > R.V. Aircraft > MiG-21 LanceR-C

MiG-21 LanceR-C

(R.V. Aircraft - Nr. 72037)

R.V. Aircraft - MiG-21 LanceR-C

Produktinfo:

Hersteller:R.V. Aircraft
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:72037 - MiG-21 LanceR-C
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2014
Inhalt:
  • 2 beige Spritzlinge
  • 1 Klarsichtspritzling
  • 2 Resinsets
  • 2 Fotoätzplatinen
  • Decalbogen
  • doppelseitige Bemalungsanleitung
  • Bauanleitung (s/w)

Besprechung:

Der Bausatz im Überblick.
Der Bausatz im Überblick.

Mit dem vorliegenden Bausatz erhält man die zweite ungewöhnliche Version aus dem "LanceR"-Programm für die MiG-21 Familie. Im Original findet man diese MiG-21 "LanceR-C" nur in Rumänien. Sie stellt die Abfangjägerversion dar und kommt im entsprechenden eigenen Dreifarbtarn daher. 

R.V. Aircraft aus Tschechien hat diesen Bausatz bereits 2014 veröffentlicht, dieser kommt im Stülpkarton auf die Basteltische und besteht neben zwei beigen und einem Klarsichtspritzling aus mehreren Resinteilen, zwei Fotoätzplatinen sowie der Montage- und Bemalungsanleitung sowie dem Decalbogen. Typisch für R.V. Aircraft sind die sehr detaillieren Oberflächen. Zwar gehen diesbezüglich die Meinungen auseinander, aber für mich ist es aber positiv herauszustellen. Weiterhin typisch ist die Überschaubarkeit des Bausatzes, was auch für alle anderen MiG-21 Modelle gilt. Leider fehlen auch hier Zuladungsmöglichkeiten wie beispielsweise Treibstofftanks oder Bewaffnung. 

Die Resinteile konzentrieren sich einerseits auf das Cockpit, dem vorderen Fahrwerksschacht sowie den für die LanceR typischen Umbauten am Rumpf. Alle Resinteile sind sehr detailliert und sauber gegossen. Einzig scheint der Schleudersitz etwas zu schmal zu sein. Die Fotoätzplatinen enthalten unter anderem Rückspiegel für das Cockpit, Schmutzabweiser für die Zusatzluftklappen vor dem Flügelansatz sowie Grenzschichtzäune. Zudem sind die modernisierten Intrumententafeln in Farbe enthalten. Hier könnte man sogar statt der "LanceR-C" die Jagdbomberversion "LanceR-A" bauen, da die entsprechende farbige Fotoätzplatine für beide Bausätze konzipiert worden ist.

Ein farbig gedrucktes A4-Blatt dient als Vorlage der einzelnen Bemalungen. Sieben rumänische MiGs stehen zur Auswahl. Die Farbangaben sind allgemein gehalten, hier muss entsprechend recherchiert werden. Was die korrekten Maße angeht, vermag ich nicht viel dazu zu sagen, da mir schlichtweg entsprechende Zeichnungen nicht vorliegen. Aber auf dem ersten Blick scheint alles stimmig zu sein.

MiG-21 LanceR-CMiG-21 LanceR-CMiG-21 LanceR-CMiG-21 LanceR-CMiG-21 LanceR-CMiG-21 LanceR-CMiG-21 LanceR-C
MiG-21 LanceR-CMiG-21 LanceR-CMiG-21 LanceR-CMiG-21 LanceR-CMiG-21 LanceR-CMiG-21 LanceR-CMiG-21 LanceR-C
MiG-21 LanceR-CMiG-21 LanceR-CMiG-21 LanceR-CMiG-21 LanceR-C

MiG-21 LanceR-C

 

Darstellbare Maschinen:
  • MiG-21 LanceR-C, "6305", 861. Geschwader, 86. Luftflotte, Rumänische LSK, 2001 sowie 2008 (2 Bemalungsvarianten)
  • MiG-21 LanceR-C, "5834", 712. Geschwader, 71. Luftflotte, Rumänische LSK, 2013
  • MiG-21 LanceR-C, "6721", 721. Geschwader, 71. Luftflotte, Rumänische LSK, 2001
  • MiG-21 LanceR-C, "5724", 861. Geschwader, 86. Luftflotte, Rumänische LSK, 2011
  • MiG-21 LanceR-C, "6518", 71. Luftflotte, Rumänische LSK, Baltic-Air-Policing, Litauen 2007
  • MiG-21 LanceR-C, "6807", 861. Geschwader, 86. Luftflotte, Rumänische LSK, 2016
Stärken:
  • ausfahrbare Bremsklappen
  • schöne Decals
  • Detaillierung
  • Fotoätz-/Resinteile
Schwächen:
  • fehlende Außenlasten
  • Beschaffbarkeit (mittlerweise nicht mehr in Produktion)

Fazit:

Trotz der einen oder anderen Schwäche ist dieses Modell empfehlenswert. Allein die Tatsache, dass die "LanceR-C" im Original nur von einem Staat eingesetzt wird und als Modell umgesetzt wurde, ist ein Kaufgrund!

Weitere Infos:

Anmerkungen: Bei der Auswahl der zu gestaltenen Maschine sollte man unbedingt vorab Fotos vom Original zu Rate ziehen, da sowohl MiG-21MF aus Moskauer sowie aus Gorki Produktion umgerüstet wurde. Diese lassen über die langen ovalen Wartungsklappen auf den Tragflächen erkennen. Maschinen aus Gorki haben nämlich diese NICHT!

Diese Besprechung stammt von Manuel Leyva - 08. November 2022

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > R.V. Aircraft > MiG-21 LanceR-C

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Manuel Leyva
Land: DE
Beiträge: 39
Dabei seit: 2010
Neuste Artikel:
MiG-21MF
MiG-21MF

Alle 39 Beiträge von Manuel Leyva anschauen.