Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Modelcollect > Soviet Army MAZ 7911 Heavy Truck

Soviet Army MAZ 7911 Heavy Truck

(Modelcollect - Nr. UA72064)

Modelcollect - Soviet Army MAZ 7911 Heavy Truck

Produktinfo:

Hersteller:Modelcollect
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:UA72064 - Soviet Army MAZ 7911 Heavy Truck
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2017
Preis:39,99 $
Inhalt:
  • 11 graue Spritzlinge
  • Fahrerkabine
  • 1 Klarsichtspritzling
  • 8 Gummireifen
  • 2 Fotoätzplatinen
  • 1 Decalbogen
  • Anleitung

Besprechung:

Der gesamte Inhalt auf einen Blick.
Der gesamte Inhalt auf einen Blick.

Nachdem im letzten Jahr Modelcollect mit der MAZ-Fahrzeugserie startete geht es in diesem Jahr auch konsequent weiter. Neben etlichen Geschosswerfern, Flugabwehrsystem und Spezialfahrzeugen kommt mit dem MAZ 7911 das erste Nutzfahrzeug dieser Fahrzeugfamilie auf den Markt. Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um die Pritschenvariante.

Wie schon bei Modelcollect bekannt handelt es sich hierbei um eine Formvariante. Als Grundlage dienen weitgehend die Spritzlinge C, D, E und F sowie die Gummireifen und der entsprechende Decalbogen, so wie sie bspw. aus dem S-300PM/PMU Bausatz bekannt sind.

Der Bausatz ist in dem typischen Stülpkarton verpackt und teilt sich in insgesamt elf Spritzlinge, die neue Fahrerkabine, acht Gummireifen sowie die zwei Fotoätzplatinen und einen Decalbogen auf. Alle Teile sind fein detailliert und sauber gespritzt, sodass man nur an wenigen Stellen Fischhaut findet. Aufgrund der Feinheiten mancher Teile wundert es nicht, dass sich manche während des Transportes vom Spritzling lösen. Allerdings gehen diese aufgrund der Tütenverpackung nicht so schnell verloren. Eine Kontrolle ist dennoch ratsam.

Die neue Fahrerkabine.Spritzling CDetail Spritzling CSpritzling D ist doppelt vorhanden.Detail Spritzling DSpritzling E ist doppelt vorhanden.Spritzling X
Detail Spritzling XSpritzling R liegt in zweifacher Ausführung bei.Detail Spritzling R

Die neue Fahrerkabine.

Die neue Fahrerkabine. 

Der Motor ist komplett dargestellt, sodass sich die sog. „Nietenzählerfraktion“ voll ausleben kann. Dasselbe gilt für die Fahrerkabine, welche ohne Probleme auch geöffnet dargestellt werden kann. Selbst die Türinnenseiten sind detailliert.

Ergänzt wird das alles mit zwei Fotoätzplatinen.

Insgesamt gibt es drei Bemalungsvorschläge für dieses Fahrzeug, welche standardmäßig im Mig Jimenez Farbsystem dargestellt sind.

Alles in allem ist dieses Modell seinen Preis wert und stellt eine willkommene Abwechslung zu den bisherigen russischen Lkw in 1:72 dar.

Spritzling QSpritzling FDie Gummireifen.Der Decalbogen.Die beiden Fotoätzplatinen.Bemalungsvorschlag 1Bemalungsvorschlag 2
Bemalungsvorschlag 3

Spritzling Q

Spritzling Q 

Darstellbare Maschinen:
  • MAZ-7911, sowjet./russ. Streitkräfte, unbekannte Einheit, einfarbig
  • MAZ-7911, sowjet./russ. Streitkräfte, unbekannte Einheit, dreifarbig (a)
  • MAZ-7911, sowjet./russ. Streitkräfte, unbekannte Einheit, dreifarbig (b)
Stärken:
  • sehr detailliert
  • sehr gute Verarbeitung
  • einzigartig in diesem Maßstab
Schwächen:
  • keine Ersichtlichen

Fazit:

Sehr empfehlenswert!

Diese Besprechung stammt von Manuel Leyva - 14. June 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Modelcollect > Soviet Army MAZ 7911 Heavy Truck

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Manuel Leyva
Land: DE
Beiträge: 39
Dabei seit: 2010
Neuste Artikel:
MiG-21MF
MiG-21MF

Alle 39 Beiträge von Manuel Leyva anschauen.