Du bist hier: Home > Galerie > Axel Theis > Mirage 2000C

Mirage 2000C

von Axel Theis (1:72 Modelsvit)

Mirage 2000C

Heute stelle ich zum ersten Mal ein Modell in Modellversium vor. Es handelt sich um die im Frühjahr erschienene Mirage 2000 C vom ukrainischen Hersteller Modelsvit im Maßstab 1:72. Ich baue schon seit meiner Kindheit ausschließlich in diesem Maßstab.

Mirage 2000C

Ohne Übertreibung kann gesagt werden, dass dieser Bausatz, neben weiteren dieses Herstellers, mit zum Besten gehört, was heute angeboten wird. Feinste Oberflächendetails mit versenkten und erhabenen Strukturen sind vorhanden. Die Vorbildtreue ist hervorragend. Wegen der vielen Einzelteile ist der Bausatz aber nur für erfahrene Modellbauer zu empfehlen.

Mirage 2000C

Ebenso ist eine Lackierung mit der Airbrush angesagt. Von einem Farbauftrag mit dem Pinsel ist wegen der feinen Oberflächendetails abzuraten. Ich rate auch zu guten Acrylfarben. Der Hersteller gibt als Referenz Mr. Color und AK an. Bei meinem Modell kamen Farben von Mr. Hobby (Gunze), Tamiya, AK und Vallejo zur Anwendung.

Mirage 2000C

Den Farbton „Intermediate Blue“ für die Oberflächentarnung habe ich etwas aufgehellt, dieser erschien mir etwas zu dunkel. Für die metallischen Bereiche wie Fahrwerke und Triebwerksauslass verwendete ich Farben von Alclad II und AK nach einer Grundierung mit Tamiya glänzend Schwarz. Für etwas weichere Übergänge beim Tarnschema benutzte ich Maskier-Knete von Modellbau König.

Mirage 2000C

Die Passgenauigkeit der Teile ist sehr gut. Es war nur an einigen Stellen etwas Flüssigspachtel nötig. Der Hersteller Modelsvit bezeichnet sein Produkt als Short Run Bausatz. Dies ist meiner Meinung nach aber kein klassischer Short Run Kit, wie man diese Gattung von früher her kennt. Selbst kleinste Teile sind extrem filigran ausgeführt. Alleine der hervorragende Schleudersitz besteht aus nicht weniger als 20 Teilen.

Mirage 2000C

Da keine zusätzlichen Teile auf dem Zubehörmarkt angeschafft werden müssen, bleibt der Preis von 30 bis 40 Euro für den Bausatz doch noch im erträglichen Rahmen. Der sauber gedruckte Decalbogen lässt den Bau von fünf verschiedenen Modellen zu. Die Decals ließen sich ohne Probleme verarbeiten.

Mirage 2000C

Ich hoffe darauf, das Modelsvit die zweisitzige Mirage 2000 N auch noch irgendwann bringt. Der Bau des Modells war für mich bis zum Schluss sehr entspannend.

Mirage 2000C

Axel Theis

Publiziert am 15. December 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Axel Theis > Mirage 2000C

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog