Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Focke Wulf Fw 190 A-3

Focke Wulf Fw 190 A-3

von Sören Bartusch (1:48 Eduard)

Focke Wulf Fw 190 A-3

Die Serienfertigung der Focke Wulf Fw 190 A-3 begann im Frühjahr 1942. Der Unterschied zur vorherigen Version A-2 bestand in der Verwendung des leistungsstärkeren BMW 801D-Motors. Abgesehen davon waren beide Versionen baugleich und wurden aufgrund nicht in ausreichender Zahl vorhandener BMW 801D zeitgleich gebaut.

Diese Fw 190 wurde vom Ofw. Fritz Hartmann bei der 9./JG 2 geflogen. Diese Einheit war im Herbst 1942 in Poix, Frankreich stationiert.

Focke Wulf Fw 190 A-3

Das Modell entstand aus der Weekend-Edition von Eduard. Es wurden ein Cockpit und Räder sowie die Fahrwerksklappen aus der Brassin-Reihe von Eduard verbaut. Maschinengewehre, Kanonen und Staurohr sind von Master. Bemalt wurde mit Farben von AK real color, Weathering mit Produkten von AK und Ammo.

Focke Wulf Fw 190 A-3

Focke Wulf Fw 190 A-3

Focke Wulf Fw 190 A-3

Focke Wulf Fw 190 A-3

Focke Wulf Fw 190 A-3

Focke Wulf Fw 190 A-3

Sören Bartusch

Publiziert am 10. November 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Focke Wulf Fw 190 A-3

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog