Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt P.1101

Messerschmitt P.1101

von Rainer Kijak (1:72 verschiedene Hersteller)

P.1101, HUMA-Modell
P.1101, HUMA-Modell

Ich möchte diesmal ein Modell der P.1101 vorstellen, das ich als Vacu-Modell von Frank-Modellbau schon vor vielen Jahren gebaut habe und dann später noch mal als HUMA-Modell, da das Spritzgußmodell doch schon um einiges besser ist.

P.1101, HUMA-Modell
P.1101, HUMA-Modell

Auf Veranlassung des RLM waren die Firmen Blohm & Voss, Heinkel, Focke-Wulf und Messerschmitt im September 1944 in Oberammergau zusammengetreten, um vergleichbare Grundlagen für die Leistungsbeschreibung TL-Jäger-Entwürfe zu schaffen und soweit möglich einen Vergleich der vorliegenden Projekte durchzuführen.

P.1101 V1, Frank-Modellbau
P.1101 V1, Frank-Modellbau

Der Firma Messerschmitt waren folgende Aufgabenstellungen zugeteilt worden:

  • Kleinster TL-Jagd-Einsitzer mit höchstmöglichen Flugleistungen
  • TLR-Jäger mit R-Kraftstoff für schnellstes Steigen
  • Erweiterungsmöglichkeit auf Zwei-Mann-Besatzung
  • Als Bewaffnung 2 MK108 mit je 60 Schuß, Kraftstoffvorrat 830 kg

P.1101 V1, Frank-Modellbau
P.1101 V1, Frank-Modellbau

Die Entscheidung fiel im Juni 1944 zu Gunsten des Entwurfs der Firma Messerschmitt, der P.1101. Das Entwicklungskonzept sah einen Mitteldecker mit einem im Rumpf integrierten Triebwerk und einem nach hinten einziehbaren Fahrwerk vor. Um die Bauzeit zu verkürzen, wurden viele Teile aus der Serienproduktion der Me 262 genommen.

P.1101 V1, Frank-Modellbau
P.1101 V1, Frank-Modellbau

Die Montage des V-1 Flugzeuges in Oberammergau zog sich bis zum Mai 1945 hin. Dort konnte das Flugzeug in fast fertigem Zustand von den amerikanischen Streitkräften erbeutet und in die USA überführt werden.

P.1101, HUMA-Modell
P.1101, HUMA-Modell

Die Firma Bell untersuchte nun das Flugzeug und entwickelte aus der P.1101 die Bell X-5, welches im Jahre 1951 ihren Erstflug absolvierte. Wesentliche Änderungen führte man im Bereich des Leitwerkes, des Triebwerkes (nun auch im Flug verstellbar) aus. So wurden die seitlichen Kanonen als Attrappen angebracht. In „Luftfahrt International 7“ ist darüber ein schöner Bericht nachzulesen.

P.1101, HUMA-Modell
P.1101, HUMA-Modell

Rainer Kijak

Publiziert am 31. August 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt P.1101

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog