Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Panzerbefehlswagen 35(t)

Panzerbefehlswagen 35(t)

6. Panzerdivision, Panzerabteilung 65, Frankreich 1940

von Andy Hartung (1:35 Special Armour)

Panzerbefehlswagen 35(t)

Als nächstes Projekt im typischen Militärmaßstab habe ich mir den Panzer 35(t) von Special Armour ausgesucht. Die Bausatzform hat ja nun schon einige Jahre auf dem Buckel, dennoch war der Panzer recht zügig gebaut. Zugegebenermaßen kann er sein Alter nur schwer verstecken. So sind die Scheinwerfer und die Anbauwerkzeuge eher mangelhaft. Aus diesem Grund habe ich die Scheinwerfer auch abgedeckt. Des Weiteren habe ich eine Lufterkennungsflagge auf dem Heck ausgelegt. Nach der Lackierung wurde das ganze Fahrzeug noch ordentlich gealtert.

Panzerbefehlswagen 35(t)

Da ein einzelner Panzer doch eher langweilig ist, habe ich mich dazu entschieden, noch Figuren dazu zu stellen, aber die Auswahl an frühen Panzerfahrern ist eher beschränkt. Die Figuren aus dem Dragonbausatz sind in recht ungewöhnlichen Posen gehalten. Trotzdem habe ich mich dazu entschieden, eine Szene darzustellen, bei dem durch einen unbestimmten Vorfall ein verwundeter Panzersoldat abgeführt und der Feldgendarmerie überstellt wird.

Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)

Panzerbefehlswagen 35(t)

 

Durch Zufall habe ich noch eine dazu passende Resinfigur gefunden: einen Feldgendarmen. Allerdings sitzt der auf einem Motorrad, dieses hat mir noch gefehlt. Der Soldat selber war aber schnell und unkompliziert gebaut und auch ordentlich bemalt.

Panzerbefehlswagen 35(t)

Das Motorrad ist das BMW R12 von IBG. Dieses war auch recht günstig, aber vom Anspruch her das ganze Gegenteil des Panzers 35(t). War der Panzer noch eher etwas für Grobmotoriker, ist der IBG Bausatz extrem kleinteilig. Genaueres erfährt man in den jeweiligen Besprechungen der Bausätze.

Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)

Panzerbefehlswagen 35(t)

 

Bemalt wurden die Fahrzeuge mit Ammo of Mig Farben und gealtert mit Produkten aus dem Hause AK und Ammo of Mig. Ebenso kam aber auch die Trockenmaltechnik zum Einsatz. Dazu wurden Pigmente zum Darstellen von Dreck und Staub verwendet.

Panzerbefehlswagen 35(t)

Ein einfaches Diorama folgte noch, dann sollte das ganze fertiggestellt sein. Hierbei habe ich erstmals einen Grasmaster verwendet und auch versucht, einen Strauch selber darzustellen. Eigentlich hätte ich längeres Gras verwenden müssen, aber diesen kleinen Fehler habe ich versucht, mit aufgesetzten Grasbüscheln auszubügeln.

Panzerbefehlswagen 35(t)

Panzerbefehlswagen 35(t)

Dargestellt wird ein Fahrzeug der 6. Panzerdivision in Frankreich. Dieser Großverband war der einzige, der den Panzer 35(t) im größeren Umfang ab 1940 verwendete. Die SS-Division „Totenkopf“ nutzte noch sechs dieser Fahrzeuge als Spähpanzer.

Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)Panzerbefehlswagen 35(t)

Panzerbefehlswagen 35(t)

 

Andy Hartung

Publiziert am 06. May 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Panzerbefehlswagen 35(t)

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog