Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Dragon > Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940

Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940

(Dragon - Nr. 6654)

Dragon - Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940

Produktinfo:

Hersteller:Dragon
Sparte:Figuren
Katalog Nummer:6654 - Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940
Maßstab:1:35
Kategorie:Figuren
Erschienen:2010
Preis:ca. 13 €
Inhalt:
  • 3 Spritzlinge in Grau
  • Ätzteilplatine

Besprechung:

Hintergrund:

Sie sind das Symbolbild des Blitzkriegs und doch wirken die Uniformen der frühen Panzertruppen mit ihren Baskenmützen ähnlichen Kopfbedeckungen etwas archaisch. Die sogenannte hier dargestellte Geisterdivision war die 7. Panzerdivision unter Erwin Rommel. Sie entstand am 18. Oktober 1939 aus der 2. Leichten Division. Da sich im Polenfeldzug die zu geringe Ausstattung mit Panzern bemerkbar machte, wurden die Leichten Divisionen umstrukturiert. Im Frankreichfeldzug kommandierte Generalmajor Erwin Rommel die 7. Panzer-Division, mit der er die verlängerte Maginotlinie durchbrach und innerhalb weniger Wochen die Küste bei Artois erreichte.

Durch den schnellen Vorstoß überraschte er nicht nur die Franzosen, sondern auch die eigenen Vorgesetzten, die allerdings alles andere als glücklich damit waren, riskierte Rommel doch immer wieder eingeschlossen zu werden, da er die Flanken vernachlässigte. Bei der Schlacht um Arras geriet die Division kurz in Bedrängnis. Da der Verband immer da erschien, wo er nicht erwartet wurde, nannten die Franzosen ihn "la division fantome" (zu deutsch "Gespensterdivision"). Den Namen behielt der Verband zeit seines Bestehens.

Dragon - Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940

Inhalt

Wer frühe Panzerdioramas des Zweiten Weltkriegs bauen möchte, benötigt entsprechende Besatzungen. Leider ist die Auswahl hier deutlich eingeschränkter wie bei den späteren Panzerfahrern. Ein für mich eher unglücklich gestalteter Bausatz ist der hier vorliegende Dragon-Kit.

Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940

Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940

 

Der Figurensatz ist in einem Stülpkarton im typischen Dragon-Design gestaltet. Auf den ersten Blick sehen wir wieder ein sehr gut detailliertes Figurenset mit authentischen Posen, schöne Gesichter und sehr feine Uniformen mit realistischem Faltenwurf. Die Passung ist völlig in Ordnung und braucht kaum Nacharbeit. Sonderausstattung (die sich mit den Figuren auf dem Spritzling befindet) gibt es wenig: zwei Zigaretten, Kopfhörermuscheln, Schutzbrille und ein früher Brotbeutel sowie eine Kartentasche.

Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940

Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940

 

Das Set besteht aus einem Infanteristen und einem Panzersoldaten mit Zigarette. Die dargestellte Szene zeigt die beiden anscheinend im Gespräch… und hier kommt mein Problem: es gibt zwei weitere Panzersoldaten in rätselhaften Posen: augenscheinlich wird ein verwundeter Panzersoldat unter vorgehaltener Waffe abgeführt. Das schränkt die Verwendung schon arg ein und ich hatte lange zu überlegen, wie ich das Set in Szene setze oder interpretiere. Meine Vorschläge: ein vermuteter Deserteur, der sich vielleicht selbst verletzt hat, wird abgeführt oder ein Verwundeter wird mit Waffe vom Feld geführt, wozu aber die beiden anderen nicht richtig passen. Ansonsten könnte man die Luger einfach weglassen und schon wird die Szene etwas friedlicher.

Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940

Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940

 

Ein zweiter Spritzling ist der Standardspritzling für deutsche Soldaten mit der normalen Infanterieausrüstung: Brotbeutel, Handgranaten, Patronentaschen, P08 Luger, Stahlhelm und so weiter. Die Ausrüstung ist wie immer sehr gut detailliert. Der zweite Standardspritzling beinhaltet alle möglichen Standardwaffen der Wehrmacht. Eine kleine Ätzteilplatine stellt den Bogen des Kopfhörers dar. Wie bei Gen2 Bausätze üblich, haben wir hier einen sehr ordentlichen, modernen Figurenbausatz.        

Dragon - Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940

Dragon - Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940

Die Anleitung

Es gibt wie üblich nur eine Bemalanleitung auf der Rückseite, diese ist aber ausreichend und sollte alles erklären.

Dragon - Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940

Darstellbare Maschinen:
  • Panzersoldaten der 7. Panzerdivison in Frankreich 1940, aber auch alle anderen frühen Panzerverbände
Stärken:
  • frühe Panzersoldaten
  • modernes und recht gut detailliertes Figurenset
Schwächen:
  • die Posen der Figuren sind etwas schwer zu interpretieren und schränkt die Verwendung eher ein
Anwendung:
  • die Gestaltung der Figuren erfordert viel Feingefühl und Geduld.

Fazit:

Was mich wirklich sehr stört, ist die angesprochene unglückliche Szene, aber mit Fantasie kann man hier auch viele interessante Sachen darstellen. Für um die 13 € gibt es wieder ein ordentlichen Figurenbausatz, der auch noch (2022) ganz gut zu bekommen ist, und das ist ja bei Dragon immer so eine Sache.

Diese Besprechung stammt von Andy Hartung - 03. May 2022

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Dragon > Ghost Division Tank Crew – Blitzkrieg 1940

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Andy Hartung
Land: DE
Beiträge: 83
Dabei seit: 2018
Neuste Artikel:
Dornier Do 17 Z-10
Panzerbefehlswagen 35(t)

Alle 83 Beiträge von Andy Hartung anschauen.