Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > „Die Sucher finden den Tod“

„Die Sucher finden den Tod“

Tiger II mit Porscheturm

von Martin Schiffel (1:35 Tamiya)

„Die Sucher finden den Tod“

Diese allegorische Vignette entstand in den Jahren 2002 bis 2006. Erst wurde der Tiger II gefertigt, danach Figuren und Accessoires und dann eine Grundplatte. Ganz am Ende wurde auf den Funkerplatz des Tigers ein Männlein in Uniform mit Totenkopfgesicht platziert und gab im Zusammenhang mit den beiden in die Luke schauenden Figuren den Titel: „Die Sucher finden den Tod“.

„Die Sucher finden den Tod“

Was sind die „Sucher“? Die Sucher sind „Archäologen der jüngeren Vergangenheit“, ihr Interesse gilt den unbewusst wirkenden historischen Zusammenhängen, die gerade aufgrund ihrer Unbewusstheit starke Triebkräfte erzeugen können.

„Die Sucher finden den Tod“

Zum Modell

Der Tiger II entstand aus dem Tamiya-Kit 35169, er enthält eine Resin-Inneneinrichtung der Firma Jaguar, die Ketten sind von „Modelkasten“. Der Panzer wurde mit Ätzteilen der Firma ABER aufgewertet. Der Zimmeritbelag wurde nach der guten alten Verlinden-Lötkolbenmethode mit einem über einer Kerze erhitzten Schraubendreher erstellt

„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“

„Die Sucher finden den Tod“

 

Lackierung:

Grundiert wurde der Tiger mit Humbrol-Emailspray Sand 93, die Tarnbemalung besteht aus Ölfarbe, gealtert wurde mit Email- und Ölfarbe.

„Die Sucher finden den Tod“

Die beiden Zivilisten sind umgearbeitete Figuren aus dem Tamiya-Set 35180, die Figur auf dem Funkerplatz des Tigers stammt im Wesentlichen von Italeri, die auf dem Panzer und auf dem Boden verstreut liegenden Fotos sind maßstäblich auf Postkartengröße verkleinerte Familienfotos. Schaufel, Kiste und Wagenheber kommen aus der Grabbelkiste. Die tote Hornisse ist ein Garagenfund, ich hoffe es war nicht die letzte ihrer Art. 

„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“

„Die Sucher finden den Tod“

 

Basis der Vignette ist eine MDF-Platte mit einer darauf geklebten Pappe, auf der mit Holzleim vermischter Sand verteilt wurde.

Ein unbeteiligtes Opfer
Ein unbeteiligtes Opfer

Während ich an dem Modell und an der Vignette arbeitete, entstand auch eine „flache“, gemalte Version des Themas. Sie trägt den einfachen Titel „Die Sucher“.

 „Die Sucher“
„Die Sucher“

Weitere Bilder

„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“„Die Sucher finden den Tod“
„Die Sucher finden den Tod“

„Die Sucher finden den Tod“

 

Martin Schiffel

Publiziert am 06. January 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > „Die Sucher finden den Tod“

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog