Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Das Wagnis

Das Wagnis

von Lukas Kanczik (1:72 IBG Models)

Das Wagnis

Das Modell

Der Turan 1 ist von dem polnischen Hersteller IBG Models und hat die Kitnummer 72047. In Sachen Detaillierung ist der Bausatz nicht unbedingt eine Rampensau, bietet aber dem versierten Modellbauer eine gute Basis zum Nachdetaillieren. Beim Zusammenbau der Unterwanne mit der Oberwanne hatte ich Passprobleme. Allerdings ließ sich das Problem mit Sekundenkleber und Spachtelmasse lösen.

Das Wagnis

Ansonsten lief der Bau ohne weitere Komplikationen ab. Ich konnte es aber nicht lassen und detaillierte den Turan 1 noch etwas nach. Lackiert habe ich den Panzer mit Hilfe der Airbrush, bei den Farben griff ich Vallejo zurück. Bei der Alterung/Verschmutzung kamen wieder diverse Ölfarben zum Einsatz, aber auch echte Erde verwendete ich.

Das Wagnis

Die Figuren

Die zu sehenden Figuren sind von D-DAY miniature studio und bestehen aus Resin. Die Nummer des Figurensatzes lautet 72005. Die Figuren haben schöne Details und eine gute Gussqualität. Ich musste lediglich zwei Lufteinschlüsse versäubern und realisierte den Gewehrriemen mit Alufolie. Bemalt habe ich die Figuren mit Model Color von Vallejo. Zum Schluss bekamen die Figuren einen leichten Ölwash mit schwarzer Farbe.

Das Wagnis

Das Wagnis

Das Diorama...

...entstand wieder nach bewährter Machart. Beim Sockel griff ich auf Kirschholz zurück. Mit der Flex und diversen anderen Schleifmitteln brachte ich das Holzstück in die gewünschte Form. Danach habe ich es mit einem Hartöl behandelt. Grobe Strukturen erstellte ich mit lufthärtender Modelliermasse und gesiebter Gartenerde.

Das Wagnis

Der Baum besteht aus Kupferdraht und Modelliermasse. Das Blattwerk ist eine Art Vlies aus dem Eisenbahnsektor, welches man entweder in die gewünschte Form reißen oder schneiden kann. Zusätzlich färbte ich das Blattwerk mit verschiedenen Grüntönen von Vallejo ein. Der Baum soll eine alte Hängebirke darstellen.

Das Wagnis

Die Rohrkolben und die Kalmusse sind aus der Green Line Serie von Fredericus- Rex. Sie färbte ich ebenfalls noch zusätzlich mit Vallejo Farben ein. Die restlichen Pflanzen und Streumaterialien sind aus dem Eisenbahnsektor und der Natur.

Das Wagnis

Die Holzbrücke habe ich selbst gebaut und besteht aus Balsaholz. Farblich habe ich sie mit verschiedenen braunen, schwarzen und grünen Washings eingefärbt. Für die Gewässerdarstellung verwendete ich Gießharz von Zwanser. Dazu färbte ich das Gießharz noch vorsichtig mit grüner und brauner Farbe von Vallejo ein. Die Wasseroberfläche entstand mit der Hilfe von Water Texture (Vallejo).

Das Wagnis

Die Szene

Die hier gezeigte Szene soll ungarische Soldaten zeigen, die gerade eine Moorlandschaft durchqueren wollen. Dabei sind sie auf eine alte Holzbrücke gestoßen, die ihre Reisezeit verkürzen würde. Allerdings wirkt die Brücke nicht gerade vertrauenswürdig. Einige Soldaten begutachten die Holzbrücke aus der Nähe und dabei beraten sie sich, ob sie das Gewicht des Panzers tragen würde. Jedenfalls steht fest, dass dieser Weg ihnen wertvolle Reisezeit erspart. Werden sie dieses Wagnis eingehen?

Das WagnisDas WagnisDas WagnisDas WagnisDas WagnisDas WagnisDas Wagnis

Das Wagnis

 

Lukas Kanczik

Publiziert am 06. July 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Das Wagnis

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog