Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär bis 1939 > Albatros W.4 (early)

Albatros W.4 (early)

von Peter Hochstrasser (1:72 Roden)

Albatros W.4 (early)

Der erste Prototyp der W.4 wurde im Juni 1916 geordert. Sie besaß den Rumpf der D.II mit neuen Flächen und Leitwerk. Diese frühe W.4 hat gegenüber der späteren Version die Kühler noch seitlich am Rumpf, nur ein MG, etwas höhere Streben, nur am Oberflügel Querruder-Klappen und auch eine andere Form der Schwimmer.

Albatros W.4 (early)

Wie immer bei WWI-Modellen verwendete ich auch hier ein Ätzteilset von Part. Eine sehr wackelige Angelegenheit war der Zusammenbau von Schwimmer und Rumpf mit den Streben! Auch die Decals von Roden mussten zum Teil durch eigene ersetzt werden... ist aber bei Roden leider üblich.....!

Albatros W.4 (early)

Durch die Verwendung von Ätzteilen und Eigenbau wurde die Inneneinrichtung entsprechend aufwändig gestaltet, allerdings nur im Bereich des Cockpits, das von oben noch ein wenig zu sehen ist!

Albatros W.4 (early)

Neben den Schwierigkeiten beim Bau gefällt das Modell von Roden wieder durch eine gute und feine Wiedergabe der Teile.

Albatros W.4 (early)

Alle Spann- und Steuerseile wurden wie immer aus gezogenen Giessästen erstellt.

Albatros W.4 (early)

Albatros W.4 (early)

Trotz vielen Hürden, die man überwinden muss, ist doch ein sehr schönes Modell einer Albatros mit Schwimmern geworden, und wegen den vielen Unterschiede muss auch die spätere Version gebaut werden, doch davon später!

Peter Hochstrasser

Publiziert am 04. May 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär bis 1939 > Albatros W.4 (early)

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog