Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Zivil > Marie Galante

Marie Galante

von Thomas Sperling (1:200 NBW Models)

Marie Galante

Zum Vorbild

Die Marie Galante wurde 1915 auf der Werft C. Lühring, Brake/Hammelwarden, als Heringslogger gebaut. Ihr erster Name war Elsfleth. Heringslogger waren schnelle effiziente Schiffe, die für den Heringsfang in küstenfernen Gebieten entwickelt wurden. Sie lösten die bis Ende des 19 Jahrhundert gebauten holländischen Heringsbuisen ab. Die Marie Galante hatte ein sehr abwechslungsreiches Leben. Zuletzt fuhr sie als Frachtsegler, bis sie Ende der 70er Jahre als Charterschiff umgebaut wurde. Sie ist jetzt als Schoner getakelt mit einer Segelfläche von 330 m². Des Weiteren verfügt sie über einen Motor von 240 PS.

Marie Galante

Die Marie Galante ist einschließlich Bugspriet 38 m lang, die Rumpflänge 27 m, die Breite 6,80 m, der Tiefgang beträgt 2,80 m. Sie ist heute im Sommer hauptsächlich in der Ostsee stationiert und hat Platz für bis zu 45 Tagesgäste. Für längere Fahrten bietet die Marie Galante Schlafmöglichkeiten für 18 Personen.

Marie Galante

Marie Galante

Zum Bausatz

Der Modellbausatz beinhaltet den Rumpf (in der Vollrumpfversion), die Masten, Aufbauten, Winden und Lüfter als Resinteile. Dazu gibt es noch eine umfangreiche Ätzplatine, einschließlich einer Möwe und einen Decalbogen mit den Namen, den Tiefgangsmarken usw. Alle Teile sind sehr passgenau.

Marie Galante

Marie Galante

Mein Modell

Der Zusammenbau ging, nachdem ich das Unterwasserschiff abgeschliffen hatte, gut voran. Nur die vorgebohrten Löcher für die Masten und die Nagelbänke stimmten leider nicht. Die musste ich zuspachteln und neu bohren. Die Masten habe ich durch Holzmasten ersetzt und die Segel aus weich gemachtem Kaffeefilterpapier hergestellt.

Marie Galante

Marie Galante

Es gibt eine umfangreiche Bauanleitung. Das einzige Manko – sie ist auf holländisch. Aber dank der Zeichnungen ist sie trotzdem sehr verständlich. Des Weiteren gibt es ein schönes Video bei Youtube über einen Ostseetörn mit der Marie Galante, auf dem man viele Details erkennen kann.

Marie Galante

Marie Galante

Den Bausatz kann man leider nur bei Naval Models in Holland oder bei dem Hersteller direkt kaufen. Er hat eine interessante Internetseite mit seinen Modellen und den Plänen für weitere Modelle, die hoffentlich demnächst veröffentlicht werden. Seine Internetadresse ist www.nautischbureauwoort.nl. Die Figuren auf dem Diorama stammen von Preiser (1:200).

Marie Galante

Thomas Sperling

Publiziert am 11. March 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Zivil > Marie Galante

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog