Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Jaguar D-Type

Jaguar D-Type

von Karsten Schmidt (1:4 Eigenbau)

Jaguar D-Type

Der Jaguar D-Type ist einer der großen Rennikonen aus den fünfziger und sechziger Jahren. Als großer Fan dieser Zeitepoche habe ich schon einige dieser Modelle im Maßstab 1:8 gebaut. Als ich das Buch "Jaguar - Die Type XKD 504" in die Finger bekam, entstand die Idee, dieses Auto im Maßstab 1:4 super detailliert zu bauen.

Jaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-Type

Jaguar D-Type

 

Mit diesem Modell wollte ich einmal ausprobieren, wie detailliert man so ein Modell umsetzen kann. Wie immer starte ich mit einem leeren Tisch, das heißt, ich hatte keinen Bausatz, auf den ich aufbauen konnte.

Jaguar D-Type

Das Modell wurde Step by Step gebaut. Die Bauteile wurden im CAD konstruiert und anschließend angefertigt. Die komplette Rahmenkonstruktion ist aus Metall (Messing) gebaut, die Karosserie aus Harz.

Jaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-Type

Jaguar D-Type

 

Das Modell ist derart detailliert, dass selbst die Starterbatterie eigene Kammern zum befüllen hat. Alle Hauben und Türen sind beweglich ausgestattet und selbst der Motor hat alle Innereien. Das heißt Kolben, Kurbelwelle, Nockenwellen sind vorhanden und selbst die Dichtungen wurden aus Pappe hergestellt.

Jaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-Type

Jaguar D-Type

 

Die Länge des Modells beträgt über einen Meter und das Gewicht 15 kg. Weiterhin wurde eine Elektronik verbaut, über Schalter im Armaturenbrett können Beleuchtung, der Motor und weitere Gimmicks bedient werden.

Jaguar D-Type

Jaguar D-Type

Als besonderen Gag habe ich ein Rauchmodul eingebaut, so dass die Auspuffgase simuliert werden. Das Motorengeräusch wurde von einem Original aufgenommen und auf dem Soundmodul aufgespielt.

Jaguar D-Type

Die reine Bauzeit - ohne Konstruktion - beträgt circa 1.000 Arbeitsstunden und es ist das aufwändigste Projekt, das ich je umgesetzt habe.

Jaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-TypeJaguar D-Type

Jaguar D-Type

 

Karsten Schmidt,
www.finemodelcars.info

Publiziert am 08. October 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Jaguar D-Type

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog