Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Miller 1930 Indy Sampson Special

Miller 1930 Indy Sampson Special

von Karsten Schmidt (1:8 Eigenbau)

Miller 1930 Indy Sampson Special

Dieser Indy Rennwagen aus den 1930er Jahren nennt sich offiziell  "Miller 1930 Indy Sampson Spezial". Das Auto hatte einen 16 Zylinder-Motor und ist in Europa kaum bekannt. In den USA ist und war halt alles ein bisschen größer.

Miller 1930 Indy Sampson Special

Miller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson Special

Miller 1930 Indy Sampson Special

 

Um das Modell im Maßstab 1:8 bauen zu können, musste es am Computer in CAD konstruiert werden. Die meisten Bauteile wurden mit dem 3D-Drucker produziert und so traf neue Modellbautechnik auf alte Tradition.

Miller 1930 Indy Sampson Special

Miller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson Special

Miller 1930 Indy Sampson Special

 

So wurden beispielsweise die Felgenschüsseln und Naben gedruckt, die Speichen allerdings mit Federstahl eingezogen. Die gedruckten Sitze sind mit feinem Leder überzogen. Ich finde es interessant, die alte und neue Technik miteinander zu verbinden, nicht nur in der realen Welt - auch im Modellbau.

Miller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson SpecialMiller 1930 Indy Sampson Special

Miller 1930 Indy Sampson Special

 

Karsten Schmidt,
www.finemodelcars.info

Publiziert am 14. June 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Miller 1930 Indy Sampson Special

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog