Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Red Bull Racing Renault RB6

Red Bull Racing Renault RB6

Sebastian Vettels Luscious Liz

von Dirk Heyer (1:20 Tamiya)

Red Bull Racing Renault RB6

Dieser Tamiya-Bausatz erschien zwei Jahre nach Vettels Titelsieg 2010 in Abu Dhabi in den Händlerregalen. Zu dem etwas hochpreisigen aber perfekten Bausatz leistete ich mir noch die passend zugeschnittenen Carbon-Decals von Studio 27.

Red Bull Racing Renault RB6

Die Cockpitdetails sind sehr gut gemacht, so dass man sich hier entspannt auf die Lackierung konzentrieren kann. Dem Bausatz liegen Fotoätzteile und Stoffgurte, sowie eine Schablone für die Reifenbeschriftung bei. Die Stoffimitation auf dem Sitz entstand mit Backpulver und Weißleim.

Red Bull Racing Renault RB6Red Bull Racing Renault RB6Red Bull Racing Renault RB6Red Bull Racing Renault RB6

Red Bull Racing Renault RB6

 

Der komplexe Frontflügel mit seinen vielen Ebenen ist eine Herausforderung hinsichtlich Lackierung und dem Anbringen der Sponsorendecals. Die vielen kleinen Flügel mit ihren Ecken und Kanten erschwerten ein verwirbelungsfreies Sprühen mit der Airbrush. Um eine homogene Lackschicht zu erhalten, habe ich alle Teile vor dem Zusammenbau lackiert.

Red Bull Racing Renault RB6

Red Bull Racing Renault RB6

Kleine und sehr feine Details hat Tamiya unter dem abnehmbaren Frontbauteil versteckt. Die farblich und im Muster unterschiedlichen Carbondecals von Studio 27 sind leicht in der Verarbeitung. Damit die hauchdünnen Decals nicht über komplexeren Oberflächen reißen, kann ein Haarfön auf niedriger Temperatur- und Gebläsestufe verwendet werden.

Red Bull Racing Renault RB6

Red Bull Racing Renault RB6

Das Holzbrett auf der Fahrzeugunterseite (es dient der FIA vereinfacht gesagt als Sichtkontrolle zur Einhaltung der vorgeschriebenen Unterbodenabstände zur Fahrbahn) besitzt im vorderen Drittel eine V-förmige Trennlinie und musste dort verspachtelt werden.

Red Bull Racing Renault RB6

Lackiert wurde dieses Modell noch mit Zero - Paints. Kleinere Flächen wurden mit diversen Farben aus der Restekiste lackiert
Lackiert wurde dieses Modell noch mit Zero - Paints. Kleinere Flächen wurden mit diversen Farben aus der Restekiste lackiert

Die sehr fein gedruckten Decals von Cartograf passen auch an schwierigen Stellen zu einhundert Prozent und besitzen einen sehr dünnen Trägerfilm, der hinterher nur wenig zu sehen ist.

Red Bull Racing Renault RB6

Red Bull Racing Renault RB6

Red Bull Racing Renault RB6

Die Motorabdeckungen habe ich auf zwei gelöteten Messingbügeln montiert. Moderne F1 Modelle werde ich zukünftig komplett zukleben. Es gibt durch die vollverkapselten Motoren unter deren Motorhaube rein gar nix zu sehen. Ich weiß leider heute nicht mehr, was mich da geritten hat.

Red Bull Racing Renault RB6Red Bull Racing Renault RB6Red Bull Racing Renault RB6Red Bull Racing Renault RB6

Red Bull Racing Renault RB6

 

Dieses Tamiya-Modell war ein einfacher und genialer Bausatz für meinen Einstieg in den Automodellbau. Zwar kostet dieses Modell ein kleines Vermögen, ist dafür aber mit Fotoätzteilen, Stoffgurten, Spritzschablonen für die Reifen und einem hervorragenden Decalbogen von Cartograf ausgestattet. Schöne Details, eine gut durchdachte Montage und optimale Passgenauigkeit der Baugruppen lassen den Preis schnell vergessen. Da stimmt einfach alles an dem Modell.

Red Bull Racing Renault RB6Red Bull Racing Renault RB6Red Bull Racing Renault RB6Red Bull Racing Renault RB6Red Bull Racing Renault RB6Red Bull Racing Renault RB6

Red Bull Racing Renault RB6

 

Dirk Heyer

Publiziert am 09. April 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Red Bull Racing Renault RB6

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog