Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

(ICM - Nr. 48804)

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

Produktinfo:

Hersteller:ICM
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:48804 - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2013
Preis:ca. 15,- €
Inhalt:
  • 4 Spritzlinge mit total 100 Teilen für die Bf 109 F-4
  • 1 Spritzling mit total 71 Teilen für 5 Figuren und Dioramazubehör
  • 2 Bauanleitungen
  • 1 Lackierungsanleitung
  • 1 Markierungsbogen

Besprechung:

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

Zum einen handelt es sich hier um den Bausatz Nr. 48086, WW2 German Luftwaffe Pilots & Ground Personnel in Winter Uniform (siehe hier die Besprechnung vom 13.08.2013) und die Nr. 48106 bzw. 48107, Messerschmitt Bf 109 F-4. Da die Figuren bereits besprochen wurden, konzentrieren wir uns auf den Bausatz der Bf 109. Wie gesagt: Er wurde zuvor schon zweimal als eigenständiger Bausatz in zwei Versionen veröffentlicht. Daher sind im Bauplan die nicht benötigte Teile klar gekennzeichnet.

Wenn man mit dem Finger über die großen Bauteile des Modells (Rumpf, Tragflächen) fährt, fühlt man, dass die Teile ein wenig rau sind. Wer eine richtig glatte Oberfläche bevorzugt, kommt um Schleifen nicht herum. Ob von ICM beabsichtigt oder nicht - ich finde den Ist-Zustand völlig OK. Die versenkten Gravuren und Details sind nicht so messerscharf wie vielleicht bei anderen „High Tech"-Bausätzen. Das trifft auch auf die Anzahl der Details zu.

Was den Bausatz aber so bemerkenswert macht ist die Tatsache, dass sich bei den Bauteilen ein kompletter DB 601-Motor befindet, was auch die zwei darüber angeordneten MG 17 und die Munitionskästen mit einschließt. Bei fast allen anderen Herstellern müssen diese Details extra gekauft werden, wenn man sie am Modell darstellen möchte. Zwar ist bei den Bausatzteilen in Punkto Detaillierung auch noch Luft nach oben, aber einem geschenkten Gaul...

Die Abdeckbleche des Motors bestehen aus mehreren Bauteilen. Daher sollte man bei der Montage unbedingt auf eine korrekte Ausrichtung der Teile achten. Das Cockpit biete nur die nötigste Grundausstattung - auch hier kann bei Bedarf noch detailliert werden. Die Kabinenabdeckung ist von brauchbarer Qualität und kann geöffnet oder geschlossen dargestellt werden. Von allen Rudern können nur die Landeklappen in abgesenkter Position dargestellt werden. Die Endstücke der Tragflächen legt ICM als separate Bauteile bei. Auch hier gilt es mehrmals trocken anzupassen.

Die Bauanleitung führt in acht Schritten bis zum fertigen Modell. Die Zeichnungen könnten etwas größer sein, aber wer schon einmal eine Bf 109 gebaut hat, sollte auch so gut arbeiten können. Die Farbangaben beziehen sich auf Model Master Farben. Die Lackierungshinweise finden sich auf einem separaten Blatt, welches s/w-Zeichnungen enthält. Auch ist dort die Platzierung der Markierungen enthalten. Der Bogen mit den Abzeichen ist matt gedruckt. Damit kann eine Bf 109 F-4 dargestellt werden. Es sind zwar Wartungshinweise enthalten, jedoch bei weitem nicht alle. Generell gelten die Decals von ICM als recht empfindlich. Deswegen sollte auch hier entsprechend vorsichtig gearbeitet werden.

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

ICM - Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

Darstellbare Maschinen:

Messerschmitt Bf 109 F-4, Oblt. Victor Bauer, Staffelkapitän 9./JG 3, Szolzy, Russland, März 1942

Stärken:
  • mit komplettem Motor, Abdeckblechen und Details für die Bewaffnung
  • in Kombination mit den Figuren und Dioramazubehör sehr preiswert
Schwächen:
  • raue Oberflächen
  • sehr modular (zerstückelt) aufgebauter Bausatz
  • etwas breite und weiche versenkte Gravuren
Anwendung: Bedingt für Modellbaueinsteiger zu empfehlen.

Fazit:

Egal ob man die Bf 109 als Einzelmodell oder - wie hier - als Set behandelt. Ein gutes Modell mit Stärken und Schwächen für wenig Geld. Das macht es für jeden Modellbauer empfehlenswert!

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 04. February 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > Bf 109F-4 with German Luftwaffe Personnel

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Bernd Heller
Land: DE
Beiträge: 32
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
3 Stage Ferry Rocket
Klingon Battle Cruiser

Alle 32 Beiträge von Bernd Heller anschauen.

Mitglied bei:
Modellbauclub Koblenz
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband