Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Hasegawa > F/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low Visibility

F/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low Visibility

(Hasegawa - Nr. 01933)

Hasegawa - F/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low Visibility

Produktinfo:

Hersteller:Hasegawa
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:01933 - F/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low Visibility
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:February 2011
Preis:ca. 70 €
Inhalt:
  • 20 Gießäste aus hellgrauem Kunststoff
  • 4 Gießäste aus klarem Kunststoff
  • 4 Polycaps
  • 1 Decalbogen
  • 1 Anleitung in Schwarz-Weiß

Besprechung:

Dieses Set reiht sich nahtlos in die Reihe der ca. 25 bereits erschienenen und zum Teil hier bei Modellversium vorgestellten Bausätze der F/A-18 E/F von Hasegawa ein. Wirklich Neues wird hier nicht geboten, die Bauteile sind sowieso gleich, der Decalbogen ist quasi ein Zusammenschnitt von dem was schon mal da war. Die Chance diese Sets mit etwas aufzuwerten, was man sonst extra kaufen müsste, wurde wie gewöhnlich nicht genutzt, angesichts der spärlichen Außenlasten sehr ärgerlich, zumal die unverbindliche Preisempfehlung von ca. 70 Euro nicht gerade ein Schnäppchen ist.  

F/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low Visibility
F/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low Visibility

F/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low Visibility

 

Wie schon erwähnt wurden die Plastikteile nicht verändert, die ca. 2x120 Teile weisen feine versenkte Gravuren auf, wo erforderlich sind Details erhaben ausgeführt. Was die Außenhaut betrifft ist die Detaillierung exzellent, hier ist wirklich alles vorhanden. In den Innenräumen sieht die Sache etwas anders aus. Im Cockpitbereich ist so gut wie nichts an Details vorhanden. Die Instrumente werden mit Decals belegt und die Sitze sind recht einfach gehalten. Im Fahrwerksbereich gibt es einige Strukturen in den Schächten, die Fahrwerke selbst können mit ein paar Leitungen noch etwas aufgewertet werden.

Hasegawa - F/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low Visibility

Der sauber gedruckte Decalbogen erlaubt die Darstellung von drei Mascinen, zwei F/A-18E und eine F/A-18F. Neben den Staffelmarkierungen sind auch alle Wartungshinweise enthalten. Elemente wie die feinen Gitter auf der Unterseite oder die Flare-Werfer werden ebenfalls mit Decals "simuliert". Für die Lenkwaffen gibt es reichlich Farbringe, das erspart lästiges Abkleben. Die Bauanleitung entspricht dem gewohnt hohen Standard von Hasegawa und lässt keine Fragen offen. Die Bemalungshinweise beziehen sich wie üblich auf die Palette von Gunze Sangyo, allerdings mit Angabe der zugehörigen F.S.-Nummer.

F/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low Visibility
F/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low Visibility

F/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low Visibility

 

Negativ fallen bei diesem Bausatz die Ausführung der Schubdüsen und Lufteinläufe auf. Letztere enden nach kurzer Distanz an einer senkrechten Wand, die "Kanalführung" selbst ist nicht vorhanden, es ist mehr oder weniger nur ein Loch. Die Schubdüsen sind nicht tief genug, das Bauteil mit den Flammringen für die Nachbrenner sitzt viel zu weit hinten. Die Außenlasten sind nachwievor sehr spärlich, lediglich drei Zusatztanks, 2xAIM-9X und zwei AIM-120 sowie der AN/ASQ-228 ATFLIR Behälter liegen bei. Bei den Pylonen ist für die AIM-120 das Bauteil N5 vorgesehen, richtig ist aber Q9. An Optionen beim Bau gibt es eigentlich nichts außer den beweglichen Höhenrudern.

F/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low Visibility
F/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low VisibilityF/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low Visibility

F/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low Visibility

 

Darstellbare Maschinen:
  • F/A-18F, Bu.No. 165880, VFA-102 "Diamondbacks", NF104, USS George Washington 
  • F/A-18E, Bu.No. 165870, VFA-27 "Royal Maces", NF210, USS George Washington 
  • F/A-18E, Bu.No. 168866, VA-115 "Eagles", NF307, USS George Washington
Stärken:
  • Sehr gute Detaillierung im Außenbereich
  • Sehr guter und umfangreicher Decalbogen
Schwächen:
  • Mageres Cockpit
  • Verbesserungswürdige Lufteinläufe
  • Sehr hoher Preis
  • Kaum Optionen
Anwendung:
  • Mittel, die Bausätze sind doch relativ komplex aufgebaut

Fazit:

Als Sammler ist man sicherlich geneigt sich dieses Set zuzulegen, für diejenigen, die die Modelle auch bauen wollen ist die Anschaffung der einzelnen Bausätze die eindeutig günstigere Alternative. Die Qualität ist sehr gut, die Detaillierung ebenfalls - mit den Hasagawa-typischen Abstrichen im Cockpitbereich.

Weitere Infos:

Referenzen:
  • Boeing F/A-18 Super Hornet, In Detail & Scale Volume 69, Squadron Signal Publications
  • The Modern Super Hornet Guide:The Boeing F-18E/F & EA-18G Exposed, Reid Air Publications
Anmerkungen:

Von Eduard gibt es einige Ätzteilsätze für diesen Bausatz:

  • 73226 F-18E Super Hornet Color
  • SS226 F-18E Super Hornet Color
  • 73229 F-18F Super Hornet Color
  • SS229 F-18F Super Hornet Color ZOOM
  • 72431 F-18F Super Hornet

Der chinesische Hersteller Dream Model hat ebenfalls zwei Sets im Angebot:

  • DM505: F-18E Super Hornet
  • DM509: F-18F Super Hornet

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 07. September 2011

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Hasegawa > F/A-18E/F Super Hornet USS George Washington Low Visibility

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Frank Richter
Land: DE
Beiträge: 32
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Mitsubishi Galant GTO 2000GSR
Mazda 767B

Alle 32 Beiträge von Frank Richter anschauen.