Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Hasegawa > F-16 Fighting Falcon "Thunderbirds" EggPlane

F-16 Fighting Falcon "Thunderbirds" EggPlane

(Hasegawa - Nr. 60124)

Hasegawa - F-16 Fighting Falcon

Produktinfo:

Hersteller:Hasegawa
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:60124 - F-16 Fighting Falcon "Thunderbirds" EggPlane
Maßstab:ohne,
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2009
Preis:ca. 12 €
Inhalt:
  • 1 Spritzgussrahmen mit 15 Teilen
  • 1 kleiner klarer Spritzgussrahmen mit 1 Teil
  • 1 Abziehbilderbogen
  • 1 Bauanleitung mit Farbangaben

Besprechung:

Die Thunderbirds sind eine Kunstflugstaffel der United States Air Force. Die Maschinen sind in den US-amerikanischen Nationalfarben Rot, Weiß und Blau lackiert.

Gegründet wurde die Staffel am 25. Mai 1953 auf der Luke Air Force Base in Glendale. Der Spitzname Thunderbirds (dt. Donnervögel), der sich aus der indianischen Kultur ableitet, wurde recht schnell zur offiziellen Bezeichnung der Staffel.

Aktuell fliegen die Thunderbirds die Lockheed Martin F-16C Block 52 Variante. Stationiert ist die Kunstflugstaffel seit 1956 auf der Nellis Air Force Base bei Las Vegas in Nevada.

Mehr Infos und Bilder findet ihr einfach auf der offiziellen Webseite thunderbirds.airforce.com

Hasegawa - F-16 Fighting Falcon "Thunderbirds" EggPlane

Der Ei Bausatz

Hasegawa hat eine ganze Serie von diesen Modellbau-Eiern hervorgebracht und im Angebot, und mittlerweile besitzen sie sogar einen Sammlerstatus.

Die Spritzgussteile sind sauber hergestellt und mit hervorragender Passung. Details wie versenkte Panel-Linien, Fahrwerkschächte und ein detailliertes Cockpit existieren nicht. Es handelt sich ja auch um ein Ei, das in etwa die Größe L besitzt.

Der F-16 Bausatz kommt mit wenigen Teilen aus und ist unkompliziert aufgebaut. Innerhalb eines Bastelltages ist man auch damit durch, es sei denn, man möchte einige Details ergänzen, damit auch der Spaßfaktor höher ausfällt.

Hasegawa - F-16 Fighting Falcon "Thunderbirds" EggPlane

Die Cockpithaube ist sehr klar, glasklar würde ich sagen, und das ist auch gut so, denn...sehr nett finde ich die beigefügte Piloten-Halbfigur!

Die zusätzliche Bewaffnung in Form von zwei Sidewinder, die eigentlich nicht für die Thunderbird bestimmt ist, kann man als erfreuliches Zusatzteil einschätzen. Den gleichen Bausatz gibt es auch als F-16 Fighting Falcon Variante, nur in Hellgrau und mit einer getönten Cockpitscheibe (TH3(60103)).

Hasegawa - F-16 Fighting Falcon "Thunderbirds" EggPlane

Der Abziehbilderbogen ist ebenfalls sauber gefertigt und erlaubt eine von sechs Nummerierungen für die F-16 C Thunderbirds Variante.

Eine Liste aller von Hasegawa derzeit angebotenen Flug-Eier findet ihr hier.

Fazit:

Was genau einen dazu treibt, derartige fliegende Modellbaueier zu besitze, und zu basteln? Ich würde sagen, sie sind schnuckelig, niedlich und süß! Und ein Blickfang für jede Modellbauvitrine. :o)

Diese Besprechung stammt von Georgios Efthymiadis - 10. May 2011

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Hasegawa > F-16 Fighting Falcon "Thunderbirds" EggPlane

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Georgios Efthymiadis
Land: DE
Beiträge: 46
Dabei seit: 2008
Neuste Artikel:
Vought A-7E Corsair II
Northrop F-5B Freedom Fighter

Alle 46 Beiträge von Georgios Efthymiadis anschauen.