Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Kinetic > F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1

F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1

(Kinetic - Nr. 48005)

Kinetic - F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1

Produktinfo:

Hersteller:Kinetic
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:48005 - F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:January 2009
Preis:ca. 30 EUR
Inhalt:
  • etwa 450 Teile aus Polystyrol an 22 Spritzlingen
  • ein Spritzling mit Klarsichtteilen
  • separate Kanzel,
  • Bauanleitung,
  • Blatt mit Bemalungshinweisen
  • Decalbogen
  • Box mit Deckel

Besprechung:

Zum Vorbild:

Die zweisitzige F-16 GJ/DJ wurde in der Block-50 Variante 1991 in Dienst gestellt. In der USAF dient die GJ/ DJ unter anderem für Nacht- und "wild weasel"-Operationen zum Kampf gegen die bodengebundene gegnerische Luftverteidigung (suppression of enemy air defence/ SEAD). Für Näheres dazu siehe u.a die. Links bei "cybermodeler"!

Kinetic - F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1

Besprechung:

Nach dem Öffnen des Kartondeckels gibt es spontanen Applaus: Mehr als 450 Teile versammeln sich an 22 (!) Spritzlingen und schmiegen sich eng gedrängt in den obligatorischen Plastiksäckchen aneinander. Die Teilevielfalt fällt sofort ins Auge. Beim näheren Hinsehen offenbart sich die üppige Waffenzuladung: 2 x 370 Gallonen-Tanks für Stationen 4/6, 1 x 300 Gallonen Centerline-Tank, 1 x AAQ-13 LANTIRN, 1 x AAQ-14 LANTIRN, 1 x AAQ-28 Litening, 1 x AAQ-33 Sniper XR, 4 x ASQ-213 HTS (Station 5R), 2 x ASQ-213 HTS (Station 5L), 1 x ALQ-131, 1 x ALQ-184, 4 x AIM-9M Sidewinder, 4 x AIM-9X Sidewinder, 4 x AIM-120B AMRAAM, 4 x AIM-120C AMRAAM, 2 x AGM-65 Maverick, 2 x AGM-88 HARM, 4 x Mk.82 (slicks), 4 x GBU-12 Paveway II, 2 x GBU-24 Paveway III, 2 x GBU-31 JDAM, 4 x GBU-38 JDAM, 4 x CBU-87. Wahnsinn, oder? Das reicht locker für zwei voll aufmunitionierte F-16 oder A-10, und man hätte noch Reste übrig...

F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1
F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1

F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1

 

Eine glatte, dunkelgraue Kunststoffoberfläche präsentiert sich dem Betrachter. Feine, akkurate Gravuren, jeweils versenkt oder, wenn angebracht, erhabene Nietenreihen, hinterlassen einen sehr guten Eindruck, die dem Tamiya-Standard auffällig ähneln. Auch der Aufbau des Bausatzes ist ähnlich modular wie bei der Konkurrenz aus Japan. Aber gut so! Es liegen zwei verschiedene Felgentypen bei. Diese sind von den Reifen getrennt, was die Bemalung vereinfacht. Sehr vorteilhaft ist die Tatsache, dass alle Steuerflächen des Modells (Vorflügel/ slats; Flaps, Bremsklappen und Tailerons) separat beiliegen und angewinkelt/ ausgefahren dargestellt werden können. Als einzige Ergänzung dieses Bausatzes benötigt der - gut detaillierte - ACES II-Schleudersitz ein wenig Gurtzeug. Durch die ausgezeichnete Güte der Einzelteile dürfte es in Punkto Passgenauigkeit beim Zusammenbau keine Schwierigkeiten geben. Die Bauanleitung ist ausgesprochen übersichtlich und zeigt eine präzise Platzierung der Teile auf, wenn nötig, auch mit Querschnitts-Perspektive der Baustufe, um keine Fragen offen zu lassen.

F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1

F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1

 

Sehr erfreulich ist die Waffenzuladungstabelle, damit man seinen Jet vorbildgetreu mit Außenlasten bestücken kann. Es liegt ein doppelseitiges, separates Hochglanz-Sheet für die Bemalungshinweise und das Positionieren der Decals bei. Decal-Varianten: USAF 555FS "Triple Nickel" Aviano AB, Italien (in Block 40-Ausführung) und USAF 35th Fighter Wing/ Pacific Air Forces (PACAF), Misawa AB, Japan.

F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1

F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1

 

Anmerkung:

Kinetic bietet die F-16 im gleichen Maßstab übrigens auch in den einsitzigen Varianten der "A/ M" ("frühe" Blocks), "C", "D" ("frühe" Blocks), jeweils mit verschiedenen Markierungen, sowie die israelische "I" mit ihrer markanten Rumpfverkleidung an. Alle Bausätze sind miteinander "verwandt" und stets mit reichhaltigen Waffenlasten ausgestattet.

Fazit:

Schon wieder eine F-16? Die Frage ist angesichts der bereits auf dem Markt vertretenen Pendants von Revell-Monogram, Italeri, Academy, Hasegawa und der schon jetzt legendären Neuerscheinung von Tamiya durchaus berechtigt. Bis auf den letztgenannten Bausatz kommen alle anderen an das vorliegende Sahnestückchen aber keinesfalls heran. Was der asiatische Hersteller hier an Details und Ausstattung in Verbindung mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis gezaubert hat, verdient Bestnoten! Weiter so, Kinetic!

Weitere Infos:

Referenzen:

Diese Besprechung stammt von Alexander Jost - 18. January 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Kinetic > F-16DG/DJ Block 40/50 USAF Viper Two Seaters 2-in-1

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Alexander Jost
Land: DE
Beiträge: 99
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Bell AH-1W SuperCobra
Bell AH-1F Tzefa (Viper) Israeli Airforce

Alle 99 Beiträge von Alexander Jost anschauen.