Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard BigEd > P-3C Orion

P-3C Orion

(Eduard BigEd - Nr. BIG7239)

Eduard BigEd - P-3C Orion

Produktinfo:

Hersteller:Eduard BigEd
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:BIG7239 - P-3C Orion
Maßstab:1:72
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:March 2008
Preis:32 Euro
Inhalt:
  • 73282 P-3 Orion self adhesive
  • 72467 P-3 Orion bomb bay
  • CX113 P-3C Orion
Empfohlener Bausatz:Hasegawa

Besprechung:

Eduard BigEd - P-3C Orion

Wie gewohnt hat Eduard alle seine zu dem jeweiligen Typ verfügbaren Sets in einen stabilen Pappumschlag gesteckt und bietet das nun BIG ED getaufte Paket dem detaillierungswilligen Modellbauer zu einem etwas günstigeren Preis an, als wenn er alle Sets einzeln erwerben würde. Alle Sets zusammen genommen liegen so fünf Ätzplatinen auf dem Basteltisch und ein Bogen vorgestanzte Abdeckmaske.

Eduard BigEd - P-3C Orion

73282 P-3 Orion Self adhesive

Dieses Teil-Set bietet drei Ätzteilbogen zur eingehenden Detaillierung folgender Bereiche:

  • Cockpit
  • Triebwerke
  • Fahrwerk und Fahrwerksschächte
  • Außenstationen und Außenlasten
  • Antennen
  • Einstiegsleiter

Die Platine zur Detaillierung des Cockpits ist teilweise farbig bedruckt und auf der Rückseite selbstklebend, so dass z.B. die Instrumentenboards einfach an ihre jeweilige Position im Cockpit geklebt werden können. Hauptsache die Klebkraft lässt mit der Zeit nicht nach, ansonsten sollte vielleicht doch auf herkömmliche Weise verklebt werden.

Eduard BigEd - P-3C Orion

Eduard BigEd - P-3C Orion

Eduard BigEd - P-3C Orion

P-3C OrionP-3C OrionP-3C OrionP-3C OrionP-3C OrionP-3C OrionP-3C Orion

P-3C Orion

 

72467 P-3 Orion bomb bay

Hier haben wie die restlichen zwei Platinen des BIG ED Sets. Wie der Name schon vermuten lässt, konzentrieren sich die enthaltenen Teile völlig auf den Aufbau des im Bausatz nicht vorhandenen internen Bombenschachtes der Orion. Um den Schacht später auch einbauen zu können, muss an den Bausatzrumpfhälften der entsprechende Bereich natürlich ausgeschnitten werden.

Eduard BigEd - P-3C Orion

Eduard BigEd - P-3C Orion

Eduard BigEd - P-3C Orion

Eduard BigEd - P-3C Orion

CX113 P-3C Orion

Zu guter Letzt komplettiert Eduard dieses Set noch mit einem Bogen vorgestanzter Maskierfolie, die zum Abkleben der Fenster und Radfelgen gedacht ist. Im Gegensatz zu anderen Flugzeugmustern, die mit regelrechten „Wintergärten“ als Cockpitkanzeln aufwarten, ist die Orion noch recht modelbauerfreundlich. So ist dieser Maskierfilm wohl der Bestandteil des Sets, auf den man beim Einzelkauf am ehesten verzichten würde. Durch den geringeren Komplettpreis des Sets, bekommt man es hier aber quasi gratis mit dazu.

Eduard BigEd - P-3C Orion

Stärken:
  • Alles dabei, was man zur weiteren Detaillierung seiner Orion brauchen könnte.
Schwächen:
  • Um den rechnerischen Preisvorteil des BIG ED Sets im Vergleich zum Einzelkauf auch wirklich nutzen zu können, müssten schon alle gebotenen Teile verbaut werden.

Fazit:

Alles drin, alles dran, könnte man sagen. Wer wirklich das angebotene Material komplett nutzt, muss sich später auch nicht mehr vor taschenlampenbewaffneten Modellbaukollegen fürchten. Allerdings ist dafür schon ein wenig Erfahrung mit Ätzteilen notwendig, um nicht schon allein von der schieren Masse der möglichen Details erschlagen zu werden.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Bernd Korte - 09. September 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard BigEd > P-3C Orion

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Bernd Korte
Land: DE
Beiträge: 67
Dabei seit: 1999
Neuste Artikel:
Republic RF-84F Thunderflash
Saab J-21R

Alle 67 Beiträge von Bernd Korte anschauen.