Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard Brassin > F4F-4 cockpit

F4F-4 cockpit

(Eduard Brassin - Nr. 648803)

Eduard Brassin - F4F-4 cockpit

Produktinfo:

Hersteller:Eduard Brassin
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:648803 - F4F-4 cockpit
Maßstab:1:48
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:November 2022
Preis:ca. 25 €
Inhalt:
  • 12 in 3D-Drucktechnik gefertigte Resinteile
  • 1 zum Teil farbig bedruckte Ätzteilplatine
  • 1 Negativfilm für die Scheiben des Revi
  • 1 kleiner Decalbogen für die Instrumente
  • Bauanleitung
Empfohlener Bausatz:
  • Eduard Limited Edition Dual Combo 11166 Midway
  • Eduard Profipack 82202 F4F-4 Wildcat early

Besprechung:

Wenn man denkt, dass das Cockpit aus Eduard´s neuer Wildcat nicht mehr zu verbessern geht, dann zeigen uns die Tschechen mit diesem Set aus der Brassin-Reihe, dass sie es geschafft haben, noch eins draufzusetzen. Die Hebelchen, Knöpfe, Kabel und sonstigen winzigen Details sind wunderschön wiedergegeben. Der Druck der Resinteile ist exzellent. Abgerundet wird dieses Set durch eine Ätzteilplatine, deren Teile farbig bedruckt sind. Sehr schön hierbei sind z.B. die dargestellten Nähte auf den Gurten. Weiterhin ist ein kleiner Negativfilm enthalten, mit dessen Hilfe man die Scheiben für das Reflexvisier bauen soll. Der Modellbauer hat die Wahl, das Armaturenbrett in Sandwichbauweise aus einem flachen Resinteil und den Ätzteilen oder mit Hilfe eines strukturierten Resinteils und den Instrumenten als Decal darzustellen.

3D-gedruckte Resinteile
3D-gedruckte Resinteile

Farbig bedruckte Ätzteile und Negativfilm
Farbig bedruckte Ätzteile und Negativfilm

Decalbogen
Decalbogen

Stärken:
  • wunderschöne Details
  • sehr sauberer Resindruck
  • farbige Ätzteile
  • sauber gedruckte Instrumentendecals
Schwächen:
  • keine erkennbaren
Anwendung: Wegen der Feinheit der Teile und deren Anzahl sowie des verwendeten Resinmaterials nur für fortgeschrittene Modellbauer zu empfehlen. Die 3D-Drucktechnik ermöglicht recht einfaches Lösen der Teile vom Träger.

Fazit:

Allerwärmstens zu empfehlen!

Weitere Infos:

Referenzen: Squadron Signal F4F Wildcat Walk Around

Diese Besprechung stammt von Sören Bartusch - 09. Dezember 2022

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard Brassin > F4F-4 cockpit

© 2001-2023 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links

Modellbauer-Profil
Sören Bartusch
Land: DE
Beiträge: 45
Dabei seit: 2008
Neuste Artikel:
Wir fliegen gegen Engeland
Messerschmitt Bf 109 G-10/U4 (WNF)

Alle 45 Beiträge von Sören Bartusch anschauen.