Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Fine Molds > F-4J Phantom II US-Navy Aardvarks

F-4J Phantom II US-Navy Aardvarks

(Fine Molds - Nr. FP43)

Fine Molds - F-4J Phantom II US-Navy Aardvarks

Produktinfo:

Hersteller:Fine Molds
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:FP43 - F-4J Phantom II US-Navy Aardvarks
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2021
Preis:ca. 43 €
Inhalt:
  • 9 hellgraue Spritzgussrahmen inkl. Rumpfteil
  • 2 Pilotenfiguren
  • 1 Klarsichtrahmen
  • Decals
  • Bauanleitung mit 23 Seiten im Maß 25,5x18,3 cm
  • Bauanleitung Pilotenfiguren
  • Stülpdeckelkarton

Besprechung:

Ein weiterer Release von Fine Molds ist die F-4J in den Farben der US Navy. Dieser  Bausatz macht, wie schon die anderen auch, einen hervorragenden Eindruck hinsichtlich der Qualität und Detaillierung. Auch hier ist das Windscreen für die Short Nose Version enthalten.

Die Spritzlinge und die Kabinendächer sind in sechs Plastikbeuteln verpackt. Gebaut habe ich das Modell noch nicht, dennoch wird die Passgenauigkeit gleich der anderen F-4-Bausätzen sein - im Prinzip gilt das Gleiche wie bei den anderen Kits. Das Seitenleitwerk besteht wie schon bei der F-4C auch bei diesem Modell aus einem Teil. Die beiden Höhenleitwerke (slotted) sind richtigerweise ohne die kleinen, dreieckigen Verstärkungsbleche gefertigt. Auch in diesem Bausatz liegen außer den drei Tanks  (Centertank in früher Ausführung) und den Sidewinder-Abschussschienen keine weiteren Teile für die Bewaffnung bei. Fine Molds hat Waffen-Sets auf den Markt gebracht, die ich demnächst hier vorstelle. Die vier ESM-Antennen unter den Tragflächen und Lufteinläufen hängen am Spritzling Q. Vor dem Einbau müssen die Löcher von innen gebohrt werden. Dazu gibt es die Lochdurchmesser in Millimeterangaben. Für eine Maschine eines späteren Zeitraumes ist ein aufgesetzter Rückspiegel für das hintere Cockpit vorhanden. Der erscheint mir allerdings etwas klein.

F-4J Phantom II US-Navy AardvarksF-4J Phantom II US-Navy AardvarksF-4J Phantom II US-Navy AardvarksF-4J Phantom II US-Navy AardvarksF-4J Phantom II US-Navy AardvarksF-4J Phantom II US-Navy Aardvarks

F-4J Phantom II US-Navy Aardvarks

 

Der Decalsatz ist auch hier wieder eine Augenweide und beinhaltet neben drei möglichen Maschinen nahezu alle Wartungshinweise bis hin zu lesbaren Klappennummern.

Fine Molds - F-4J Phantom II US-Navy Aardvarks

Für die übersichtliche  Bauanleitung, die in 37 Stufen zum Modell führt, gilt das gleiche auch wie bei den anderen Phantom-Modellen und ist ja mittlerweile so der Standard. Zusätzlich sind Hinweise für Optionen für Kabinen-Details und Bewaffnung angeben, die man als extra Sätze kaufen kann.

F-4J Phantom II US-Navy AardvarksF-4J Phantom II US-Navy AardvarksF-4J Phantom II US-Navy AardvarksF-4J Phantom II US-Navy AardvarksF-4J Phantom II US-Navy AardvarksF-4J Phantom II US-Navy AardvarksF-4J Phantom II US-Navy Aardvarks
F-4J Phantom II US-Navy AardvarksF-4J Phantom II US-Navy AardvarksF-4J Phantom II US-Navy AardvarksF-4J Phantom II US-Navy AardvarksF-4J Phantom II US-Navy Aardvarks

F-4J Phantom II US-Navy Aardvarks

 

Darstellbare Maschinen:
  • F-4J, BuNo. 157249, VF-114 Aardvarks, USS Kitty Hawk Mai 1972 (Linfield 206)
  • F-4J, BuNo. 157245, VF-114 Aardvarks, USS Kitty Hawk Mai 1972 (Linfield 201)
  • F-4J, BuNo. 155891, VF-21 Free Lancers, USS Ranger, Juni 1970
Stärken:
  • bekannte Form mit Teilen entsprechend der Version
  • sauber und sehr gut detailliert
  • umfangreiche und tolle Decals
  • übersichtliche Bauanleitung
Schwächen:
  • relativ hoher Preis (obwohl in der heutigen Zeit bei der Qualität vielleicht nicht ganz unangebracht)
  • Temperaturfühler fehlt auch hier
  • keine alternativen Teile wie bei Hasegawa

Fazit:

Ein weiteres FM-Highlight einer F-4J Phantom II im Maßstab 1:72. Der Bau wird wieder riesigen Spaß machen.

Diese Besprechung stammt von Jost Schreiber - 31. May 2022

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Fine Molds > F-4J Phantom II US-Navy Aardvarks

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Jost Schreiber
Land: DE
Beiträge: 37
Dabei seit: 2020
Neuste Artikel:
Boeing E-3 Sentry
Westland Sea King HU Mk.5

Alle 37 Beiträge von Jost Schreiber anschauen.