Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Minicraft Model Kits > Lockheed L-188 Electra

Lockheed L-188 Electra

(Minicraft Model Kits - Nr. 14444)

Minicraft Model Kits - Lockheed L-188 Electra

Produktinfo:

Hersteller:Minicraft Model Kits
Sparte:Flugzeuge Zivil
Katalog Nummer:14444 - Lockheed L-188 Electra
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:1998
Preis:antiquarisch
Inhalt:
  • 1 Spritzgußrahmen weiß, 4 Teile
  • 2 Spritzgußrahmen hellbraun, insgesamt 50 Teile
  • 1 Spritzgußast farblos transparent, 1 Teil
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Zum Vorbild

Die Entwicklung der Electra begann Mitte der Fünfzigerjahre, Ziel war ein Ersatzmuster für die eigenen Kolbenmotortypen sowie jene von Douglas. Erstflug war dann am 6.12.1957, die darauf beginnende Serienfertigung endete bereits 1961, nachdem nur 170 Maschinen gebaut waren. Als militärische Variante wurden 647 Lockheed P-3 Orion als Seeaufklärer für die Marine gebaut, weitere 107 Maschinen bei Kawasaki in Lizenz für die japanische Marine.

Der ungleich geringere Anteil ziviler Maschinen ist vermutlich durch eine Unfallserie in den ersten Jahren des Betriebs begründet: Nach langwierigen Untersuchungen stellte man fest, dass die Triebwerke Vibrationen erzeugten, denen ihre Aufhängung nicht gewachsen war, sodass laut Augenzeugenberichten „die Flugzeuge in der Luft auseinanderbrachen“. Außerdem kamen immer mehr Jets auf den Markt, was für viele sehr gute Turboprops ein Wettbewerbsnachteil war. Siehe dazu auch Wikipedia.

Der Bausatz

Die frühen Airlinerbausätze von Minicraft - dieser kam 1998 auf den Markt - hatten noch zwei Decalvarianten zu bieten: hier ist es KLM und Eastern Air Lines. Allerdings nur je eine Maschine, die aber Zeitgenossen waren. Die Holländer betrieben die PH-LLG von Februar 1960 bis Jänner 1969, die EAL hatte die N5537 von Sommer 1959 bis Herbst 1969 in Betrieb. Beide Maschinen hatten noch zahlreiche Nachbesitzer, die KLM-Maschine wurde auch im 21.Jahrhundert noch von Buffalo Airways in Kanada betrieben.

Minicraft Model Kits - Lockheed L-188 Electra

Die Kunststoffteile sind bei Minicraft-Airlinern sehr vereinfacht, Klarsichtteile gibt es nur fürs Cockpit, bei dieser Electra gibt es sogar eine simple Begrenzung des Cockpits, aber keine Sitze. Wenn man die Fahrwerksklappen geöffnet darstellen will, muss man die 3 Teile zerteilen, sodass 10 einzelne Klappen entstehen. Wer für das ausgefahrene Hauptfahrwerk realistisch tiefe Schächte haben will, muss auch kreativ werden. So sehen die Teile aus, wobei die Farbabweichung bei diesem Exemplar untypisch ist, aber dafür den Preis gedrückt hat:

Lockheed L-188 ElectraLockheed L-188 ElectraEs ist derselbe Teil, nur unterschiedliches Licht und HintergrundLockheed L-188 ElectraLockheed L-188 ElectraLockheed L-188 ElectraDeutlicher Versatz am Motor-Dekor der EAL-Maschine

Lockheed L-188 Electra

 

Die Klarsichtteile sind durchsichtig, eine selbstgemachte Inneneinrichtung wäre erkennbar. Die Bauanleitung ist einfach, aber deutlich:

Lockheed L-188 ElectraLockheed L-188 ElectraLockheed L-188 Electradie Schnitzerei der Fahrwerksklappen ist dokumentiert

Lockheed L-188 Electra

 

Darstellbare Maschinen:
  • PH-LLG "Neptunus" der KLM, 1960-69
  • N5537 der Eastern Air Lines, 1959-69
Es gab auch Bausätze mit Decals für American, National, PSA, die neuere Eastern-Livery sowie zuletzt 2017 eine Vorführmaschine von Lockheed.
Stärken:
  • einfach zu bauen
  • gute Vorbildauswahl
  • große Auswahl von Decals am Aftermarket
  • (noch) der einzige Spritzgußbausatz der Electra in 1:144
Schwächen:
  • geringe Detaillierung
  • Decals mit Farbversatz im Druck
  • Beschaffbarkeit schwierig
Anwendung: Einfach, aber wer es genau haben will, muss mit Zusatzaufwand rechnen.

Fazit:

Trotz aller Mängel ist es schade, dass Minicraft seit 2017 die Formen nicht mehr verwendet.

Weitere Infos:

Referenzen:

KLM PH-LLG auf Planelogger

EAL N5537 auf Planelogger

Dieser Bausatz auf Scalemates

Geplanter Ersatz durch Eastern Express

Diese Besprechung stammt von Johannes Wipauer - 01. November 2021

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Minicraft Model Kits > Lockheed L-188 Electra

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog