Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Special Hobby > Focke Wulf Fw 189B-0/B-1

Focke Wulf Fw 189B-0/B-1

(Special Hobby - Nr. SH 72430)

Special Hobby - Focke Wulf Fw 189B-0/B-1

Produktinfo:

Hersteller:Special Hobby
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:SH 72430 - Focke Wulf Fw 189B-0/B-1
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2020
Preis:ca. 16,50 €
Inhalt:
  • 3 Spritzrahmen mit 82 Bauteilen
  • 1 Spritzrahmen mit 2 Klarteilen
  • 2 Resinteile
  • 1 Bauanleitung
  • 2 Markierungsbögen

Besprechung:

Das Original

Den interessierten Modellbauern sollte die Fw 189 bekannt sein, deshalb hier nur eine grobe Zusammenfassung: Konstruiert von Kurt Tank, gewann die Fw 189 die Ausschreibung zu einem Aufklärungsflugzeug des RLM u.a. gegen die ebenfalls bekannte Blohm & Voss Bv 141. Von der A-Version wurden etwa 830 Maschinen gebaut, die sich an allen Fronten bestens bewährt haben.

Bei der Fw 189 V5 wurde der zentrale Rumpf komplett neu konstruiert. Für die Verwendung als Verbindungsflugzeug und Trainer konnten jetzt fünf Personen aufgenommen werden, die dann als B-Version bezeichnet wurde. Da aber fast zeitgleich die ähnliche Siebel Si 204 dafür im Einsatz war, wurden von der Fw 189 B nur etwa 13 Maschinen gebaut. Neben dem neuen Rumpf war das einstielige Fahrwerk ein deutlicher Unterscheidungshinweis gegenüber der A-Version.

1990 wurde das relativ gut erhaltene Wrack einer Fw 189 A-1, W.Nr. 2100, Kennung V7+1H, der 1.(H) 32, in Russland gefunden. Inzwischen soll sich die Maschine in den USA befinden. Es gibt dort das ehrgeizige Projekt sie wieder in einen flugfähigen Zustand zu versetzen.

Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1

Focke Wulf Fw 189B-0/B-1

 

Der Bausatz von Special Hobby

Die Fw 189 B gab es in 1:72 bereits im Jahr 2001 von MPM. 2020 wurde er unter dem Label von Special Hobby reaktiviert. Die Spritzrahmen sind unverändert übernommen worden, aber im Detail gibt es eine kleine Veränderung: So sind die seitlichen Lufteinläufe hinter den Motoren jetzt als deutlich besser detaillierte Resinteile vorhanden.

Die Qualität der Bauteile entspricht noch immer einer guten Kleinserienherstellung. Aber insbesondere bei den Kleinteilen ist noch Optimierungspotential nach oben. Bei solchen Bausätzen ist das aber nicht ungewöhnlich. Die versenkten Gravuren sind fein und passen zu einem Modell in diesem Maßstab. Leider können keine Ruderflächen separat dargestellt werden. Auch die Details im Cockpit sind etwas spärlich in der Anzahl.

Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1
Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1
Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1

Focke Wulf Fw 189B-0/B-1

 

Die Bauanleitung

Die Bauanleitung im Format A5 ist im Gegensatz zur Erstauflage komplett neu aufgebaut. Die Zeichnungen sind zwar klein, aber für den erfahrenen Modellbauer noch gut verständlich. Nicht benötigte Bauteile sind entsprechend gekennzeichnet. Die Farb- und Markierungshinweise sind farbig gedruckt. Die ersten beiden Maschinen sind in dem etwas eintönigen RLM 02 Grau angegeben. Die dritte Maschine hingegen ist in der bekannten Splittertarnung der deutschen Luftwaffe dargestellt.

Um das Geschäft mit den Zurüstsätzen weiter anzukurbeln, ist in der Anleitung noch angegeben, welche weiteren Detaillierungssätze von CMK angeboten werden (Q72290, Q72284, 7044 und Q72155).

Der Markierungsbogen

Im Gegensatz zur Erstauflage ist der Markierungsbogen neu angeordnet. Die Abzeichen sind glänzend und augenscheinlich versatzfrei gedruckt. Es sind nur wenige Wartungshinweise vorhanden.

Ein Vergleich mit dem bisherigen Markierungsbogen offenbart eine Änderung:

Die Kennungen BQ+AZ und BS+AA sind wieder vorhanden. Jedoch neu ist die Fw 189 B-1 mit der Splittertarnung und der Kennung BS+AC. Vermutlich sind seit der Erstauflage Fotos dieser Maschine aufgetaucht, die diese Änderung ausgelöst haben. Außerdem ist eine Splittertarnung immer attraktiver als ein ein eintöniger grauer Anstrich.

Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1Focke Wulf Fw 189B-0/B-1

Focke Wulf Fw 189B-0/B-1

 

Als weitere Ergänzung wird mit Art.Nr. M72012 eine separater Maskierungsbogen für die Klarteile des Modells angeboten. Da diese Flächen nicht unbedingt klein sind, ist das Set sehr zu empfehlen.

Special Hobby - Focke Wulf Fw 189B-0/B-1

Special Hobby - Focke Wulf Fw 189B-0/B-1

Darstellbare Maschinen:
  • Fw 189 B-0, W.Nr. 0010, Kennung BQ+AZ, Bremen, 1940
  • Fw 189 B-1, Kennung BS+AA, 1940
  • Fw 189 B-1, Kennung BS+AC, Prag-Rusin
Stärken:
  • Willkommene Wiederauflage nach über 20 Jahren
  • Versenkte Gravuren immer noch zeitgemäß
  • Neue Markierungsvariante
  • Günstiger Preis
Schwächen:
  • Kleinteile müssen von Unsauberkeiten befreit werden
  • Immer noch zu wenige Details im Cockpit
  • Steuerflächen können nicht beweglich dargestellt werden
Anwendung: Bedingt auch für Modellbaueinsteiger zu empfehlen

Fazit:

Es ist sehr erfreulich, dass Special Hobby den Bausatz der Fw 189 B mit leichten Verbesserungen wieder auf den Markt gebracht hat. Man kann die Trainerversion des „Uhu" durchaus als Exot bezeichnen.

Weitere Infos:

Referenzen: Eine Bestellmöglichkeit direkt beim Hersteller gibt es hier und hier, sowie die Möglichkeit, die Bauanleitung für private Zwecke herunterzuladen.

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 20. July 2021

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Special Hobby > Focke Wulf Fw 189B-0/B-1

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Bernd Heller
Land: DE
Beiträge: 32
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
3 Stage Ferry Rocket
Klingon Battle Cruiser

Alle 32 Beiträge von Bernd Heller anschauen.

Mitglied bei:
Modellbauclub Koblenz
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband