Du bist hier: Home > Kit-Ecke > AMT/Ertl > Batmissile

Batmissile

(AMT/Ertl - Nr. 6614)

AMT/Ertl - Batmissile

Produktinfo:

Hersteller:AMT/Ertl
Sparte:Science-Fiction
Katalog Nummer:6614 - Batmissile
Maßstab:1:25
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:1992
Preis:ca. 30 €
Inhalt:
  • 2 Spritzlinge in schwarz
  • ein Spritzling in chrom
  • ein dunkegetönter Klarsichtspritzling
  • 8 Reifen
  • Oberteil
  • Unterteil
  • Anleitung

Besprechung:

AMT/Ertl - Batmissile

Zum Original:

Die Batmissile ist ein Fluchtfahrzeug, welches im Batmobile integriert wurde. Batman benutzte sie im Film "Batman Returns", um der Polizei zu entkommen, welche vorher das Batmobile verfolgte, da der Pinguin dieses gestohlen hatte. Da das Fahrzeug sehr schmal ist, konnte die Batmissile auch durch engste Gassen entkommen.

Hier kurz ein paar Daten:

  • Länge: 6,62 m
  • Breite: 1,3 m
  • Von 0 auf 100 in 3,6 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 530 km/h
  • Motor: Düsenturbine

Im Computerspiel wird außerdem gezeigt, dass die Batmissile Raketenwerfer und Maschinengewehren bewaffnet ist.

Ursprünglich war von den Autoren geplant, dass die Batmissile nur ein Motorrad beherbergen sollte, welches dann als Fluchtfahrzeug diente.  

Quelle: batman.fandom.com

Das Modell

AMT/Ertl - Batmissile

Die Batmissile vervollständigt die Reihe der Batmobile im Modellbau ein klein wenig weiter. AMT/ Ertl brachte zunächst eine ganze Reihe von Fahrzeugen aus den Batman-Filmen heraus, so erschien 1989 zunächst das Batmobil mit der integrierten Batmissile, es folgten 1990 der Batwing, 1992 das Batskiboat und eben die Batmissile. Alle vier Bausätze wurden um die Jahre 2003 und 2015/16 erneut aufgelegt.

AMT/Ertl - Batmissile

Bereits das Cover weiß zu überzeugen und gefällt mir von allen Auflagen am besten, dieser dynamische Comicstyle weiß schon zu überzeugen. Auch findet man auf dem Karton den Satz: „Snapfast for the Beginner“, was schon darauf hinweist, dass dieser Bausatz recht einfach gehalten sein sollte. Nach öffnen des Kartons stellt man auch schnell fest, dass dieser Bausatz sich tatsächlich an Anfänger richtet. So ist die Teilezahl mehr als übersichtlich. Der erste Blick auf die Teile schaut auch ganz gut aus, es gibt kaum Grat und keine Fischhaut.

AMT/Ertl - Batmissile

Beim Bau beginnt man mit dem Cockpit. Hier hat man, trotz der wenigen Teile, doch einige Details. Das Instrumentenbrett ist recht schön gestaltet, auch das Lenkrad hat das Batzeichen aufgeprägt. Der Sitz weist schöne Strukturen auf und ein Steuerknüppel vervollständigt den Innenraum. Leider wird man hiervon durch die getönten Scheiben fast nichts mehr sehen. 

AMT/Ertl - Batmissile

Anschließend wird diese Schale in auf die Unterwanne gesetzt und das  Oberteil anschließend  drauf gesetzt und hier kommen wir zu meinem größten Minuspunkt: die Passung der beiden Teile ist sehr schlecht, es entstehen große Lücken, die verspachtelt werden müssen - gerade für Anfänger eine Herausforderung.

AMT/Ertl - Batmissile

Hat man dieses Problem gelöst, werden die Achsen samt Räder eingesetzt. Diese sind ebenfalls sehr vereinfacht und auch nicht lenkbar, lediglich die Federung ist noch dargestellt. Hier müssen die Räder auch eingehängt werden. Allgemein ist das Anbringen der Räder etwas knifflig und auch nur schlecht dargestellt in der Anleitung. Auch die Federn sind ziemlich vereinfacht.

AMT/Ertl - Batmissile

Zu Letzt noch ein Wort zu den restlichen Teilen: die Turbine ist ganz schön gemacht, aber ebenfalls vereinfacht… aber gut, man muss es hier auch nicht übertreiben. Wer später ein Blick ins Cockpit werfen will, sollte die Haube nicht ankleben, sondern nur einklicken. 

Batmissile Batmissile Batmissile Batmissile Batmissile Batmissile Batmissile
Batmissile Batmissile Batmissile Batmissile Batmissile Batmissile Batmissile
Batmissile Batmissile Batmissile Batmissile Batmissile Batmissile Batmissile

Batmissile

 

Die Bemalung und Abziehbilder:

Abziehbilder gibt es keine. Das Fahrzeug kam im Film Batman Returns vor und stellt praktisch dieses Requisit dar. Die Farbgebung der Chromteile ist wohl aber nicht ganz vorbildgerecht, denn am Filmfahrzeug selber sieht man, dass der Großteil des Lufteinlaufes und der Felgen ebenfalls schwarz war.  

AMT/Ertl - Batmissile

Anleitung:

Die Anleitung besteht aus einem großen Blatt, welches vorne und hinten bedruckt ist. Die Anleitung ist völlig ausreichend und jeder sollte damit umgehen können.

Batmissile Batmissile

Batmissile

 

Darstellbare Maschinen:
  • Batman Returns
Stärken:
  • sehr interessantes Filmfahrzeug
  • konkurrenzlos
  • schneller und einfacher Bau 
  • anfängerfreundlich
Schwächen:
  • recht vereinfacht
  • großer Spalt zwischen den Ober- und Unterteil
Anwendung:

für Anfänger und vor allem Batman-Fans

Fazit:

Ein wirklich schöner kleiner Bausatz für zwischendurch und gerade Filmfans werden hier Spaß daran haben. Ich selber muss zugeben, dass ich mit Batman recht wenig anfangen kann und auch entsprechend wenig zu dem Vorbild sagen kann.

Weitere Infos:

Referenzen:

Hier gibt’s ein kleines Walkaround zu dem Filmrequisit.

https://buy.motorious.com/vehicles/224972/1992-batmobile-batmissile-show-car-replica

Diese Besprechung stammt von Andy Hartung - 03. April 2021

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > AMT/Ertl > Batmissile

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog