Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Boeing B-17G Flying Fortress

Boeing B-17G Flying Fortress

"Little Miss Mischief"

von Franz Felzen (1:72 Revell)

Boeing B-17G Flying Fortress

Kürzlich baute ich die B-17 in 1:72 von Revell. Es handelt sich hier um einen wirklich hervorragenden Bausatz, auf Zubehör habe ich verzichtet; der Bausatz „out oft the box“ genügt meinen Ansprüchen mehr als genug.

Boeing B-17G Flying Fortress

Revell hat hier viel Wert auf die Inneneinrichtung gelegt, leider sieht man später nichts oder nicht mehr viel davon. Auch die Decals sind ausgesprochen umfangreich, wodurch ein Modell natürlich zusätzlich gut detailliert wird.

Boeing B-17G Flying FortressBoeing B-17G Flying FortressBoeing B-17G Flying FortressBoeing B-17G Flying FortressBoeing B-17G Flying FortressBoeing B-17G Flying FortressBoeing B-17G Flying Fortress

Boeing B-17G Flying Fortress

 

Die Schiebebilder sind für die B-17G-35VE „Little Miss Mischief“ der 8th Air Force vom Februar 1945 oder B-17G-30-BO „Nine-O-Nine“, 8th Air Force, April 1945. Es musste in meinem Fall natürlich die „Little Miss Mischief“ sein, es ist einfach originell, dass sie aus zwei verschiedenen Flugzeugen zusammengesetzt war. Einzelheiten kann man im Internet nachlesen.

Boeing B-17G Flying Fortress

Wer sich für das Revell Modell inteeressiert, sollte auf der Seite www.Revell.de unter Downloads die Bauanleitung einsehen, Kit Nr. 04283-0389. Der Zusammenbau war die reinste Freude, keinerlei Probleme in Bezug auf Passungenauigkeiten oder Spachteln. So ist auch der Preis durchaus angemessen.

Boeing B-17G Flying Fortress

Boeing B-17G Flying Fortress

Franz Felzen

Publiziert am 18. May 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Boeing B-17G Flying Fortress

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog