Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Hispano-Suiza Bf 109 E

Hispano-Suiza Bf 109 E

von Rainer Kijak (1:72 RPM)

Hispano-Suiza Bf 109 E

Ich habe da noch ein seltenes Modell, das vorstellen möchte, die Hispano-Suiza Bf 109E. Als in den 1940er Jahren eine Anzahl Messerschmitt Bf 109 G-Zellen an Spanien geliefert wurden, fehlten allerdings die nötigen DB-Motoren wegen der Kriegslage.

Hispano-Suiza Bf 109 E

Hispano-Suiza Bf 109 E

Deshalb planten die Spanier Hispano-Suiza Motoren in die Zellen einzubauen, da diese problemlos zu haben waren. Um die Tauglichkeit zu testen, wurde erstmal ein HS-12Z-89 in die Zelle einer Me Bf 109 E eingebaut, einem Veteran aus dem spanischen Bürgerkrieg, von dem noch einige vorhanden waren.

Hispano-Suiza Bf 109 E

Im Jahre 1946 wurden erste Testflüge durchgeführt und man entschloss sich daraufhin, den Hispano-Suiza-Motor in die Me Bf 109G einzubauen. Dies führte zur spanischen Bf 109, die mit der Buchon endete, die nach dem Krieg den stärkeren Rolls-Royce Motor erhielt.

Hispano-Suiza Bf 109 E

Hispano-Suiza Bf 109 E

Das Modell ließ sich gut bauen und mit den Wechselteilen entsprechend vervollständigen. Der Abziehbilderbogen ist umfangreich - wie man es sich von anderen Hersteller auch wünschen würde. Der Anstrich erfolgte oben in RLM 63 und unten in RLM 65.

Hispano-Suiza Bf 109 E

Rainer Kijak

Publiziert am 12. October 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Hispano-Suiza Bf 109 E

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog