Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Horten Ho 229 Pulso-Jäger

Horten Ho 229 Pulso-Jäger

von Thomas Brückelt (1:72 Matchbox)

Horten Ho 229 Pulso-Jäger

Nachdem ich die Ho IX V1  baute, machte ich mir Gedanken, wie die unangetastete Form des Nurflügels in einer Einsatzvariante aussehen könnte. So kam ich auf die Idee, eine Version mit Pulsorohren zu bauen, die unter dem Nurflügel angebracht werden. Basis für mein Modell ist die Ho 229 A-1 von Matchbox (ursprünglich PM).

Horten Ho 229 Pulso-Jäger

Horten Ho 229 Pulso-Jäger

Aus He 280-Bausätzen von HUMA entnahm ich sechs der AS 014 Pulsorohre. Schaut man von vorne hinein, würde man auf eine glatte Wand schauen. Ich schnitt aus einer Tabletten-Verpackung entsprechend strukturiertes Material heraus und setzte es vorne ein, damit es halbwegs nach einem Flatterventil aussieht.

Horten Ho 229 Pulso-Jäger

Bevor ich die Triebwerksgehäuse aus dem Oberteil heraustrennte, überbrückte ich von innen her die Bereiche mit gebogenen Polystyrolplatten (PS). So blieben die Tragflächen in der richtigen Postion. Als die Platten angetrocknet und die Triebwerksgehäuse herausgetrennt waren, füllte ich die unterbrochenen Stellen auf, indem ich 1 mm starke PS-Platten einpasste und in die Lücken einklebte. Der Rest wurde mit Spachtelmasse angeglichen.

Horten Ho 229 Pulso-Jäger

Horten Ho 229 Pulso-Jäger

Um die Pulsorohre besser sehen zu können, sollte das Modell fliegend dargestellt werden. Daher nahm noch eine Pilotenfigur im aufgewerteten Cockpit Platz, das ich wie bei der Ho 229 A-1 für meinen guten Freund Dieter baute. Um später den Stab des Displays einschieben zu können, klebte ich im hinteren Bereich einen Klotz mit einem kurzen Silionschlauchstück ein, damit eine Hemmung erzeugt wird.

Horten Ho 229 Pulso-Jäger

Da im Bereich der Triebwerke nun Platz war, baute ich auf jeder Seite noch einen zusätzlichen Lauf ein. Dementprechend kamen unten noch zwei Schlitze für die Hülsenauswürfe hinzu. Weiterhin ergänzte ich noch das Staurohr aus gezogenen Gießästen.

Horten Ho 229 Pulso-Jäger

Nachdem die obere mit der unteren Hälfte verklebt war, setzte ich im Bereich der Lufteinläufe Klötze ein, die dann in Form geschliffen wurden. Auch bei diesem Modell gravierte ich die Ruderspalte ein.

Horten Ho 229 Pulso-Jäger

Lackiert habe ich mit dem Pinsel und Email-Farben von Revell. Die Decals sind ein Mix aus dem Bogen vom Bausatz, von Print Scale, Peddinghaus und von anderen Bausätzen. Die Trittflächenmarkierung mit der Beschriftung im hinteren Bereich daneben ist selbst gedruckt (von meiner Ho IX V1 übrig gebliebener Ersatz).

Horten Ho 229 Pulso-Jäger

Horten Ho 229 Pulso-Jäger

Thomas Brückelt,
acroairwolf.beepworld.de

Publiziert am 12. June 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Horten Ho 229 Pulso-Jäger

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog