Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Martin B-26 Marauder

Martin B-26 Marauder

"Hard to get"

von Tom Klose (1:72 Revell)

Martin B-26 Marauder

Obwohl dieses Modell letztmalig 1994 aufgelegt wurde, stammt der Revell Bausatz aus dem Jahre 1966. Man sieht dem Kit sein Alter auch an. Die Passgenauigkeit geht so grade noch durch. Vor allem am Übergang der Klarsichtteile der Kanzel zum Rumpf hin wird das deutlich. In der Vitrine braucht es Platz, denn der "Marauder" (Plünderer) ist größer als angenommen.

Die Teile der Aussenhaut sind voller erhabener Nietenreihen, die MG´s sehen eher nach "Besenstielen" aus. Damit das Modell auf seinen Räder steht, ist eine größere Menge Gewicht im Bug nötig.

Martin B-26 Marauder

Dargestellt ist eine Maschine der USAF 497th BS, 344th BG, welche im April 1945 von Florennes (Belgien) aus ihre Einsätze flog. Schön finde ich die "Nose-Art" des Modells. "Hard to get" - das gilt inzwischen auch für dieses Modell.

Nach den ganzen Jahren beginnen die Wasserschiebebilder langsam zu vergilben. Auf einigen Fotos kann der Leser dies gut erkennen. Zum Zeitpunkt des Baus, etwa Mitte der 1990er Jahre, habe ich noch nicht versiegelt.

Martin B-26 MarauderMartin B-26 MarauderMartin B-26 MarauderMartin B-26 MarauderMartin B-26 MarauderMartin B-26 MarauderMartin B-26 Marauder

Martin B-26 Marauder

 

Bild der Schachtel
Bild der Schachtel

Tom Klose

Publiziert am 28. August 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Martin B-26 Marauder

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog