Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > F-86F Sabre

F-86F Sabre

von Frank Meißner (1:72 Heller)

F-86F Sabre

Nachdem in den Luftstreitkräften der Sowjetunion die MiG-15 eingeführt war, wurde deutlich, dass die Vereinigten Staaten kein vergleichbares Flugzeug besaßen. Dies machte die Entwicklung der F-86 Sabre nötig. Im Korea-Krieg trafen diese Flugzeuge dann auch zum ersten Mal aufeinander. Bei diesen Auseinandersetzungen zeigte sich, dass sie der MiG-15 zumindest ebenbürtig war. Insgesamt wurden in vielen Varianten von North American Aviation, Canadair und anderen Herstellern 9.860 Flugzeuge gebaut. Bei der Entwicklung sind Erkenntnisse deutsche Aerodynamiker verwendet worden, die zeigten, dass gepfeilte Flügel den Luftwiderstand und die Kompression deutlich verringern. Der Erstflug fand dann im Oktober 1947 statt. 1948 erreichte eine F-86 1.080 km/h, was den Geschwindigkeitsrekord bedeutete. Für die damalige Zeit besaß die Sabre eine fortschrittliche Radar- und Zieleinrichtung. Ein von der UdSSR erbeutetes Flugzeug wurde nach Moskau gebracht, wo diese Baugruppen dann kopiert wurden und später in der MiG-17 zum Einsatz kamen

F-86F Sabre

F-86F Sabre

F-86F Sabre

Der Heller-Bausatz ist schon etwas älter. Dieser ließ sich aber gut bauen. Ich habe hier die Decals aus dem Kit verwendet, die altersbedingt etwas silbern.

F-86F Sabre

F-86F Sabre

Aus meinem Archiv habe ich noch ein Foto beigefügt, dass ich 2018 bei der Airshow in Chino, CA gemacht habe. Dieses zeigt die Sabre, Shooting Star und MiG-15 in Vorbeiflug.

F-86F Sabre

F-86F Sabre

Frank Meißner

Publiziert am 13. November 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > F-86F Sabre

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog