Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Eurofighter Typhoon

Eurofighter Typhoon

Taktisches Luftwaffengeschwader 74, 50. Tiger Meet 2014

von Rainer Kijak (1:144 Revell)

Eurofighter Typhoon

Der Eurofighter ist zwar in der Sammlung schon mehrfach vorhanden und somit auch bekannt, so kann ich mir alle technischen Beschreibungen sparen und nur das Modell zeigen, das ich aus dem hervorragenden Revell-Bausatz gebaut habe.

Eurofighter Typhoon

Die Bavarian Tiger Farbgebung entspricht genau dem Farbschema, in dem ich das Flugzeug auf dem Flugtag in Rostock-Laage fotografiert habe. So war das Modell sehen und kaufen eins und auch wenn es etwas klein ist, hat Revell hier gute Arbeit geleistet und ein sehr detailliertes Modell herausgebracht, mit einem tollen Abziehbilderbogen.

Eurofighter Typhoon

Den Bronze-Farbton habe ich nach der Angabe gemischt und er trifft das Original gut. Bei der Anbringung der Tiger-Streifen empfiehlt es sich, mit den größten am Leitwerk und auf den Tragflächen zu beginnen und dann die kleineren folgen zu lassen.

Eurofighter Typhoon

Die Abzeichen lassen sich gut verarbeiten, wenn man sie vorsichtig positioniert, am Ende können kleine Übergänge mit Schwarz nachgepinselt werden. Auch die Bewaffnung ist für den Maßstab sehr detailliert und es bleibt einiges über für die Restekiste.

Eurofighter Typhoon

Die Tiger-Bemalung erhielt die Maschine aus Neuburg vom TaktLwG 74 anlässlich des 50. NATO Tiger Meet 2014 beim TaktLwG 51 in Jagel, und am Ende belegte die Typhoon der Bavarian Tigers den ersten Platz in der Wertung „Beste Flugzeuglackierung“. Die Maschine tauchte dann noch bei weiteren Flugtagen auf und beim Flugtag des TaktLwG 73 in Laage 2014 war es ein echter Eyecatcher.

Eurofighter Typhoon

Eurofighter Typhoon

Rainer Kijak

Publiziert am 16. March 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Eurofighter Typhoon

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog