Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > T-55

T-55

von Mario Möhring (1:48 Tamiya)

T-55

Heute möchte ich Euch mein neuestes Bauprojekt vorstellen. Wie unschwer zu erkennen ist, handelt es sich um einen T-55, diesmal von Tamiya Im Maßstab 1:48. Der Bausatz ist ja schon länger bekannt und  verfügbar. Daher wieder ein kurzer Bericht über meine Erfahrungen mit diesem Bausatz. Gebaut wurde er OOB ohne jegliches Zubehöhr. Die Lackierung erfolgte mit Vallejo Farben und Weathering-Produkten.

T-55

T-55

Wie erfreulicherweise nicht anders zu erwarten, gibt es an der Passung der Spritzgußteile wieder einmal nichts auszusetzen, selbst in diesen Maßstab. Teile abtrennen, leicht versäubern und alles passt. Tamiya ist immer noch unübertroffen beim Thema Passgenauigkeit. Auch das verwendete Spritzgußmaterial lässt sich gut verarbeiten und verkleben, da hat ich schon ganz andere Überraschungen.

T-55

Wie zu erwarten, legt Tamiya eine Halbfigur bei, die einen guten Eindruck hinterlässt. Dafür fehlen Klarsichteile für die Optiken. Als Ersatz legt Tamiya Decals dazu. Apropos Decals: in diesem Bausatz gibt es leider nur eine Decal-Option, ohne genauen Bezug auf Einheit oder Einsatzort. Auch gibt es nur eine Schnur anstatt Drahtlitze für die Abschleppseile. Und leider ist die Hauptwaffe nicht in der Höhe verstellbar. Aber das liegt am Aufbau der Waffenlafette und wäre nur schwer in diesem Maßstab zu realisieren. Aber all das wäre meckern auf hohen Niveau.

T-55

All diese Kleinigkeiten lassen sich mit Hilfe des Zubehöhrhandels schnell beseitigen, wer das denn möchte. Inwieweit dieser T-55 für diesen Maßstab technisch korrekt umgesetzt wurde, das zu beurteilen überlasse ich den Nietenzählern. Für mich hinterlässt er einen stimmigen Gesammteindruck. Die Tarnung und Beschriftung ist von mir frei erfunden. Ich wollte mal was anderes als das allseits bekannte Russengrün.

T-55

Wie ist dieser Bausatz nun einzuordnen? Dem erfahrenen Bastler ist er uneingeschränkt zu empfehlen. Der Anfänger jedoch braucht schon ein ruhiges Händchen auf Grund der maßstabsgetreuen Kleinteile. Dafür bekommt er aber auch eine auf Anhieb passende Segmentgliederkette, was selbst bei den hochpreisigen Bausätzen nicht immer der Fall ist.

T-55

T-55

Fazit

Für mich ein uneingeschränkt empfehlenswerter Bausatz, der Euch sicherlich so viel Bastelspaß bereiten wird, wie es bei mir war. Und ich hoffe, Euch gefällt das Endergebnis.

T-55

Mario Möhring

Publiziert am 21. January 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > T-55

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog