Du bist hier: Home > Galerie > Nutzfahrzeuge > Massey Ferguson 2680

Massey Ferguson 2680

von Petra Boehm (1:24 Heller)

Massey Ferguson 2680

Wieder einmal hat mich mein Allerliebster mit einem Modell beschenkt, auf das ich mich mit einer riesen Freude stürzte. Die Bauanleitung war sehr übersichtlich, für schwere technische Fragen war mein Mann genauso zuständig wie auch für die Lackierung.

Massey Ferguson 2680

Der Zusammenbau war fast komplett selbsterklärend, nur die Bereifung erforderte ein wenig Geschick und Korrektur, ich benötigte hier jedoch keinen Spachtel. Für die Bemalung sprühte mein Gatte mit dem Airbrush mig-Acrylfarben auf, nachdem er alles grundiert hatte. Die wenigen Decals waren auch schnell angebracht.

Massey Ferguson 2680

Anschließend gings ans Verwittern: Trockenbürsten mit aufgehelltem Rot für die Karosserie und aufgehelltem Grau für den Motor verliehen dem Vehikel schon mehr Tiefe, ein dezentes "Pinwashing" wertete das gesamten Modell im Detail zusätzlich auf. Für die Verschmutzung am Motor kamen Fertigwashes von Mig und AK in Form von Benzin- und Ölflecken zum Einsatz.

Massey Ferguson 2680

Massey Ferguson 2680

Den Schmutz brachte ich durch Druckluft aus einer Dose aufs Modell: hier ist  äußerste Vorsicht und Zurückhaltung wichtig, das kann nämlich ganz schnell das Kunstwerk "versauen". Für den Feldschmutz verwendete ich einen Trocken- und einen Feuchteffekt in Form von Lasuren.

Massey Ferguson 2680

Beim Diorama ließ ich meiner Fantasie freien Lauf und beklebte den Boden der Haubenbox mit einer Grasmatte von NOCH. Die Hühner stammen aus unserem 3D-Drucker, die bemalte ich auch mit Acrylfarben. Ein Styrodurblock bildete den Grundkörper für den Heuballen, den ich mit ockerfarbener Acrylfarbe bemalte.

Massey Ferguson 2680

Anschließend ließ ich die Farbe gut antrocknen, bestrich den Ballen mit Weißleim und wälzte ihn im mit der Kaffeemaschine kleingemahlenen Kleintierstroh. Zwei Schnüre, die aus einer dickeren Schnur stammen, vermitteln den Ballen als Gebinde.

Die Haube schützt vor Staub und Grapschern.

Massey Ferguson 2680

Bei diesem Modell wollte ich die Technik des Trockenbürstens und Schmutzschleuderns intensiv testen, um es bei weiteren Bauten anzuwenden. Alls hat mir sehr viel Freude bereitet und ich kann dieses Modell besten Gewissens weiterempfehlen...

Massey Ferguson 2680Massey Ferguson 2680Massey Ferguson 2680Massey Ferguson 2680Massey Ferguson 2680Massey Ferguson 2680Massey Ferguson 2680

Massey Ferguson 2680

 

Petra Boehm

Publiziert am 10. July 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Nutzfahrzeuge > Massey Ferguson 2680

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog