Du bist hier: Home > Galerie > Nutzfahrzeuge > 1953 Ford F-100

1953 Ford F-100

von Petra Boehm (1:25 AMT)

1953 Ford F-100

Der Hersteller bietet die Wahl zwischen einem Lieferanten- und einem Service- PickUp für Coca Cola Automaten. In einigen Bauschritten zeigte sich das durch unterschiedliche Bauteile für die beiden Varianten wie z.B. Kühlergrill, Stoßstange, Dachhorn, Dachblinker, Motor, Reifen, Lackierung etc.

1953 Ford F-100

Ich entschied sich für die Lieferanten-Variante. Der Bau verlief recht problemlos. Ich baute das Modell "out of box", die Bauanleitung war äußerst übersichtlich und beinahe selbsterklärend.

1953 Ford F-100

Nur die Scheiben machten mir extreme Probleme, die wurden durch den Kleber total milchig. Mein Mann musste dann aus einem Verpackungs-Kunststoff neue Scheiben zuschneiden, die ich dann mit seiner Hilfe und viel Geduld in die Karosserie einklebte.

1953 Ford F-100

Zum Lackieren benutzte ich Tamiya-Lackspray TS-8. Die Decals hafteten ausgezeichnet, ein Washing mit verdünntem Schwarz vervollständigte somit das Auto.

1953 Ford F-100

Als Basis diente eine Box aus Kunststoff, den Boden bestreute ich mit NOCH-Gras, klebte  Grasbüschel, ebenfalls von NOCH, drauf und verteilte eine Messerspitze mig-Schmutz im Gelände.

1953 Ford F-100

Der Coca Cola-Automat und der Handwagen aus Metall wurden abschließend lackiert und mit den beiliegenden Decals beklebt. Der Bau bereitete mir sehr viel Freude, die Haube schützt vor Verstaubung...

1953 Ford F-1001953 Ford F-1001953 Ford F-1001953 Ford F-1001953 Ford F-1001953 Ford F-100

1953 Ford F-100

 

Petra Boehm

Publiziert am 11. June 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Nutzfahrzeuge > 1953 Ford F-100

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog