Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Tupolev Tu-334-100

Tupolev Tu-334-100

RA-94005, Prototyp Nr.2 und Vorführmaschine

von Johannes Wipauer (1:144 Eastern Express)

Tupolev Tu-334-100

Zum Vorbild

Die Tupolew Tu-334 war als Nachfolgerin der Tu-134 gedacht, die Anordnung von Tragflächen, Leitwerk und Triebwerken war auch sehr ähnlich. Aber als die Entwicklung der Tu-334 begann, zerfiel die Sowjetunion, und für Russland kam eine recht instabile Zeit, die für die Entstehung eines neuen Verkehrsflugzeuges sicher nicht hilfreich war. Dennoch erfolgte der Erstflug des Prototyps am 8.2.1999. Es vergingen fast 5 Jahre, bis am 30. Dezember 2003 die Tu-334 ihre Typenzulassung erhielt, die Serienproduktion sollte dann 2007 beginnen, daraus wurde jedoch nichts. Auch die Pläne, im Iran eine Lizenzfertigung zu beginnen, konnten nicht realisiert werden - es gab nur zwei flugfähige Exemplare der Tu-334, und dabei blieb es.

Interessant ist am Prototyp Nr.2 das friedliche Nebeneinander der russischen Trikolore und der ukrainischen Flagge. Kann man sich anno 2021 fast nicht vorstellen. Der Grund für diese Eintracht findet sich in dem kleinen ovalen Sticker beiderseits des Cockpits:

Tupolev Tu-334-100

Aviant ist ein ukrainischer Flugzeughersteller, der damals als Serienproduzent vorgesehen war. Heute ist Aviant Teil von Antonov (das obige Bild ist ein Ausschnitt eines Fotos von Jetphotos.net). Wer zum Original noch Angaben sucht: Tu-334 auf Wikipedia.

In dieser Aufmachung wurde die Tu-334-100 zwischen 2006 und 2010 auf verschiedenen Fachmessen und Luftfahrtausstellungen gezeigt, z.B. in China und im Iran. Weil diese Anlässe recht gut dokumentiert wurden, soll mein Modell diesen Zeitraum als Vorbild haben:

in 1:144 nicht ganz so leserlich, weil selbstgemacht
in 1:144 nicht ganz so leserlich, weil selbstgemacht

Mein Modell

Die Basis für mein Modell war der hier vorgestellte Bausatz, wobei ich schon vor rund 20 Jahren ein Modell aus einem Bausatz wie diesem gebaut habe:

vor 20 Jahren ooB mit Bausatz-Decals gebaute Nr.1
vor 20 Jahren ooB mit Bausatz-Decals gebaute Nr.1

Dieses Mal wollte ich den ebenfalls in der Kitbesprechung gezeigten Decalbogen von Pas-Decals verwenden und Prototyp Nr.2 nachbauen. Auch habe ich dieses Mal reichlich Vorbildfotos angesehen und folgende Korrekturen und Ergänzungen gemacht:

  • APU-Exhaust als angesetzter Kegel
  • Fahrwerk geringfügig verkürzt (Maschine "tiefergelegt")
  • beim Bugfahrwerk nur die hinteren Klappen geöffnet
  • Scharniere der Gepäckraumklappe etwas reduziert
  • PE-Antennen hinzugefügt
  • Registrierung abgeändert - alle Vorbildfotos zeigen Nummer ohne "RA-"
  • Aviant-Logo gedruckt und appliziert
Ein paar Fotos von Nr.1 (RA-94001) und Nr.2 (... 94005):
Tupolev Tu-334-100Tupolev Tu-334-100Tupolev Tu-334-100Tupolev Tu-334-100Tupolev Tu-334-100Tupolev Tu-334-100Tupolev Tu-334-100

Tupolev Tu-334-100

 

Irgendwann muss ich auch die Nr.1 überarbeiten, der vergilbte Lack...

Tupolev Tu-334-100

Johannes Wipauer

Publiziert am 16. July 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Tupolev Tu-334-100

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog