Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Gates Learjet 35

Gates Learjet 35

N27TT, AirNet Systems

von Marco Coldewey (1:144 Stransky)

Gates Learjet 35

Infos zum Original:

Die mittlerweile in AirNet II umbenannte Fluglinie wurde 1974 gegründet und hat sich auf den Transport von kleineren Frachtgütern spezialisiert. Dazu zählen auch Gefahrstoffe bis hin zu radioaktivem Material für die Gesundheits- und Pharmaindustrie. Die Flotte besteht aus Beech Baron, Dassault Falcon und Gates Learjet 35. 2014 wurde AirNet von Kalitta Chaters übernommen.

Gates Learjet 35

Das Flugzeug mit der Kennung N27TT wurde mit einer 9/11 Gedächtnisbemalung versehen. AirNet wurde im Rahmen von Hilfsmaßnahmen mit dem Transport von Blutkonserven beauftragt.

Gates Learjet 35

Infos zum Bausatz:

Der Bausatz ist ein Spritzgußmodell von Stransky und erschien im Jahr 2018. In jeder der vier unterschiedlichen Verpackungen stehen drei verschiedene Decalvarianten zur Auswahl. Es ist einer von wenigen Businessjet-Bausätzen im Maßstab 1:144.

Gates Learjet 35

Infos zum Bau:

In Planung hatte ich diesen Bausatz schon länger, ich konnte mich aber nie für eine Version entscheiden. Obwohl man die Teile etwas nacharbeiten muss, ist der Learjet angenehm zu bauen. Ein paar Kleinigkeiten habe ich ersetzt/ergänzt, wie z. B. Landescheinwerfer, Static discharger, Antennen und Pitots.

Gates Learjet 35

Marco Coldewey,
www.mc84.de

Publiziert am 24. June 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Gates Learjet 35

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog