Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1965 Chevrolet Impala 396

1965 Chevrolet Impala 396

von Bernd Wachter (1:26 Welly Die Casting)

Für den Chromglanz der Felgen kam verdünntes Molotow Liquid Chrom zum Einsatz, lackiert mit der Airbrush
Für den Chromglanz der Felgen kam verdünntes Molotow Liquid Chrom zum Einsatz, lackiert mit der Airbrush

Als US-Car Oldie Besitzer und Chevrolet-Fan hatte ich Anfang des Jahres den 1965er Chevrolet Impalla 396 von Welly/NEX im Maßstab 1:26 etwas transformiert. Die kleinen Welly DieCast Modelle sind für Verbesserungen ja geradezu prädestiniert, preiswert, einfach aufgebaut und recht gut lackiert, da kann man was draus machen.

Auspuffendrohre aus Aderendhülsen, ebenfalls lackiert mit Liquid Crome
Auspuffendrohre aus Aderendhülsen, ebenfalls lackiert mit Liquid Crome

Sicher, vom Detailgrad eines guten Plastikmodell-Bausatzes sind sie weit entfernt, dafür kosten sie aber nur die Hälfte, sind aus Metall, und neben der Motorhaube lassen sich auch die Türen öffnen. Ich sehe es immer als kleine Herausforderung, aus so einem Fertigmodell mit etwas Einsatz, Farbe und Teilen aus der Restekiste oder selbstgefertigten Teilen einen kleinen Hingucker zu machen.

Hier das Ergebnis, mit selbstkonstruierten Rally-Wheels und Aussenspiegeln aus dem 3D-Drucker, Reifen aus AMT Bausätzen und selbstgefertigten Decals für die Typen-Embleme.

1965 Chevrolet Impala 396

3D Druck ... Technik die begeistert!!!
3D Druck ... Technik die begeistert!!!

Der schwarze Streifen ist eine selbsthergestelltes Decal, tintenstrahlgedruckt auf transparentem Decal-Film
Der schwarze Streifen ist eine selbsthergestelltes Decal, tintenstrahlgedruckt auf transparentem Decal-Film

Der Vorher/Nachher Effekt. Sitze und Verkleidungen sind mit Createx Pearlized Farbe lackiert. Teppich ist schnödes d-c-fix
Der Vorher/Nachher Effekt. Sitze und Verkleidungen sind mit Createx Pearlized Farbe lackiert. Teppich ist schnödes d-c-fix

Vinyl metallic war in den 1950ern und 60ern in den USA schwer angesagt
Vinyl metallic war in den 1950ern und 60ern in den USA schwer angesagt

BMF ... Bare Metal Foil ... was sonst. In diesem Fall Ultra Bright Chrome
BMF ... Bare Metal Foil ... was sonst. In diesem Fall Ultra Bright Chrome

Tachometer und seitliche Instrumente sind ebenfalls selbstgemachte Decals. Chromringe aus 0,3 mm Lötdraht
Tachometer und seitliche Instrumente sind ebenfalls selbstgemachte Decals. Chromringe aus 0,3 mm Lötdraht

Der Vorher/Nachher Effekt!
Der Vorher/Nachher Effekt!

Ein bisschen Farbe, ein paar Kabel, ein Generator aus Resin, Luftfilter aus der Ersatzteilkiste, und eine Batterie aus dem 3D Drucker
Ein bisschen Farbe, ein paar Kabel, ein Generator aus Resin, Luftfilter aus der Ersatzteilkiste, und eine Batterie aus dem 3D Drucker

3D Druck ... Technik die begeistert. Die Batterien habe ich mit  https://www.tinkercad.com/  erstellt
3D Druck ... Technik die begeistert. Die Batterien habe ich mit https://www.tinkercad.com/ erstellt

Wenn schon, denn schon ... Bremsleitungen aus 0,5 mm Lötdraht
Wenn schon, denn schon ... Bremsleitungen aus 0,5 mm Lötdraht

Sämtliche Leisten habe ich mit BMF neu verchromt, das muss einfach!
Sämtliche Leisten habe ich mit BMF neu verchromt, das muss einfach!

Heavy Metal im Kleinformat
Heavy Metal im Kleinformat

Im Original mit 5,40 Meter Länge und 2 Metern Breite schon ein imposantes Gefährt
Im Original mit 5,40 Meter Länge und 2 Metern Breite schon ein imposantes Gefährt

Nur ein Halber ... der aber aussieht wie ein Ganzer!
Nur ein Halber ... der aber aussieht wie ein Ganzer!

Bernd Wachter

Publiziert am 14. December 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1965 Chevrolet Impala 396

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog