Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1998 Chevrolet Monte Carlo Parade Car

1998 Chevrolet Monte Carlo Parade Car

#98 „Crayola”, Binney & Smith

von Thomas Lutz (1:24 Revell)

1998 Chevrolet Monte Carlo Parade Car

Revell-Monogram wurde 1994 von Hallmark Cards, einem Unternehmen der Binney & Smith Division übernommen, zu der auch der Farbstifthersteller Crayola gehörte. Für das „Coca-Cola 600“ am 24. Mai 1998 auf dem Charlotte Speedway wurde ein Chevrolet Monte Carlo im Design der Crayola Crayons aufgebaut. Das Auto nahm jedoch nicht am Rennen teil, sondern diente nur als „Parade Car“ bei der Fahrerparade vor dem Rennen.

1998 Chevrolet Monte Carlo Parade Car

1998 Chevrolet Monte Carlo Parade Car

Grund genug für Revell-Monogram, dafür einen Limited Edition Bausatz Nr. 85-4141 in der Auflage von 10.000 Stück herauszubringen.

1998 Chevrolet Monte Carlo Parade Car

1998 Chevrolet Monte Carlo Parade Car

Auf dem umfangreichen Decalbogen wurden Teile der grünen Flächen aufgedruckt, aber nicht für die unteren Flächen der vorderen Kotflügel. So musste, angeglichen zu den beiden Streifen über Front, für Haube und Kotflügel ein passendes Grün gefunden werden.

1998 Chevrolet Monte Carlo Parade Car

1998 Chevrolet Monte Carlo Parade Car

Nicht leicht, da kein Farbcode für dieses Grün angegeben war. Mit dem Decalbogen in einer Klarsichthülle ging der Weg wieder Mal in Baumärkte und in den Autozubehörhandel, um ein passendes „Gloss Dark Green“ zu finden.

1998 Chevrolet Monte Carlo Parade Car

Parade- und / oder Promotion-NASCAR Stock Cars waren bei zahlreichen Rennen im Vorprogramm, das bekannteste Parade Car war das „Winston Car“ des Seriensponsors Winston Tobacco.

1998 Chevrolet Monte Carlo Parade Car

Thomas Lutz,
stockcarmodels.weebly.com

Publiziert am 08. December 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1998 Chevrolet Monte Carlo Parade Car

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog