Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Mercedes-Benz 540K

Mercedes-Benz 540K

von Kai Schmitz (1:24 Italeri)

Mercedes-Benz 540K

Auf die Idee, den Mercedes 540K als Modell zu bauen, kam ich während eines Besuches im Technik-Museum Sinsheim. Dort ist ein in Rot lackiertes Prachtexemplar dieser Baureihe ausgestellt, an dem man sich kaum sattsehen kann.

Mercedes-Benz 540K

Kurze Zeit nach dem Museumsbesuch habe ich den Bausatz 701 von Italeri für kleines Geld bei eBay ersteigert. Der Bau wurde bereits halbherzig begonnen und einige Teile waren sehr lieblos verklebt und lackiert. Glücklicherweise konnten durch vorsichtiges Schleifen alle Rückstände entfernt werden und dem Neuaufbau stand somit nichts mehr im Wege.

Mercedes-Benz 540K

Der Bausatz stammt aus den 1970er Jahren, daher muss man (gemessen an heutigen Standards) ein paar Abstriche machen. Die Passgenauigkeit ist bestenfalls befriedigend und auch der Detailreichtum hält sich in Grenzen. Für geübte Modellbauer ist das Modell allerdings eine schöne Herausforderung. Es sind keine Decals enthalten, hier sollte man mit Chromstift oder -folie und einem neuen Nummernschild nachbessern.

Mercedes-Benz 540K

Der 540K wird eigentlich als Rechtslenker gebaut, mit kleineren Improvisationen lässt er sich aber ohne Probleme auf Linkslenker umrüsten. Aufhängung und Motor werden detailliert gebaut, leider ist der Achtzylinder später nicht mehr zu sehen, da sich die Haube des fertigen Modells nicht öffnen lässt.

Mercedes-Benz 540K

Zusammengefasst ist der Italeri 701 ein schöner Bausatz mit Potenzial für fortgeschrittene Bastler, wenn man ihn für kleines Geld ergattern kann. Obwohl er aus nur 130 Einzelteilen besteht, ist er nicht ganz so simpel, wie es auf den ersten Blick scheint. Auf meiner Webseite könnt ihr Genaueres zu meinen Erfahrungen mit dem Bausatz lesen.

Kai Schmitz,
www.modellbautest.de

Publiziert am 24. July 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Mercedes-Benz 540K

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog