Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Nissan Skyline GT R32

Nissan Skyline GT R32

Ein Diorama in fünf Maßstäben

von Thomas Lutz (1:32 Arii)

Nissan Skyline GT R32

Nach den beiden Projektberichten in den typischen Eisenbahner-Maßstäben 1:160 Spur N und 1:87 Spur H0, immer für alle Modelle zusammen, folgen nun die Modelle für den Maßstab 1:32. Da sich dafür schon eigene Bauberichte pro Modell lohnen, werden diese Modelle einzeln vorgestellt. Eine Bausatzbesprechung des Arii Nissan Skyline von Thomas Hofmann befindet sich in der Kit Ecke.

Nissan Skyline GT R32

Dieser Bausatzbesprechung möchte ich noch Erfahrungen vom Zusammenbau hinzufügen. Die Reifen des Modells sind schmäler wie die Felgen und müssen ganz nach außen an den Felgenrand gerückt werden. Die Snapper, die zur Befestigung der Räder dienen, sind etwas wacklig und haben zu viel Spiel, dadurch stehen die Räder mit Sturz oder irgendwie schief, nur nicht in eine gemeinsame Richtung. Die Räder müssen deshalb fixiert und fest verklebt werden.

Nissan Skyline GT R32

Der Bausatz enthält auch einen Transparent-Gießast, warum man bei Arii versäumt hat, die Lampengehäuse der Lightbars dabei mitzugießen, bleibt uns verborgen. Diese Teile sind aus weißem Plastik und müssen deswegen mit Glasmalfarbe zwei mal übermalt werden, damit es gut wirkt.  

Nissan Skyline GT R32

Nissan Skyline GT R32

Auch für das Diorama „Your driver licence please!” in 1:32 war ein US Police Car gesucht, aber in diesem Maßstab gibt es meist nur Oldtimer, Autos der 50er bis 70er Jahre oder Sportwagen. Es sollte außerdem ein Bausatz und kein Diecast-Modell sein. Also musste, wie auch in Maßstab 1:43, eine Alternative her.

Nissan Skyline GT R32

Das fiktive Hayle Village, eine Kleinstadt irgendwo im Südwesten der USA, gegründet von einem Einwanderer aus Cornwall, hatte nicht genügend Geld für ein spezielles Police Car. Der Sheriff hat also einfach seinen privaten Wagen, einen importierten 1989 Nissan Skyline GT R32, zum Dienstwagen umbauen lassen.

Nissan Skyline GT R32

Nissan Skyline GT R32

Die fernöstlichen Schriftzeichen aus dem Arii Bausatz waren freilich nicht zu gebrauchen. Von einem MPC Bausatz „Squad Rod Nova“ kam die Beschriftung „Sheriff“ und das Emblem des Departments, der Schriftzug „Hayle“ fand sich in der Grabbelkiste und die rot-schwarzen Dekorstreifen gehörten vorher zu einem NASCAR Pontiac Grand Prix.

Nissan Skyline GT R32

Nissan Skyline GT R32

Die klobige Antenne wurde durch eine dünne und flexibel bleibende Antenne aus einer schwarz bemalter Lichtleitfaser ersetzt. Dazu kam zu der Funkantenne auf dem Dach noch eine normale Radio-Antenne am Heck.

Thomas Lutz,
stockcarmodels.weebly.com

Publiziert am 13. July 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Nissan Skyline GT R32

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog