Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Bo 105 PAH 1A1

Bo 105 PAH 1A1

von Hans-Joachim Hockl (1:32 Revell)

Bo 105 PAH 1A1

Heute möchte ich meine Bo 105 in der Version als Panzerabwehrhubschrauber PAH1 A1 vorstellen. Entstanden ist sie aus dem neuen Bausatz von Revell mit der Nummer 04906, der Fly-Out Version zum 35. Jahrestag vom Heeresfliegerregiment 26 in Roth. Die auf dem Karton abgebildete Bo 105 ist zwar eine VBH (Verbindungshubschrauber)-Version, aber diese VBH wurden aus den PAH1-Maschinen zurückgerüstet. So habe ich es zumindest in einem Bericht gelesen, kann dazu aber keine weiteren Angaben machen.

Bo 105 PAH 1A1

Bausatzseitig sind jedoch alle erforderlichen Bauteile zum Bau eines PAH1 vorhanden. Und so baute ich den VBH wieder in einen PAH1 zurück und verwendete auch die Kennung sowie alle weiteren Warnhinweise und das Wappen aus dem Bausatz. Lediglich die Abziehbilder für die Sonderlackierung ließ ich außen vor.

Bo 105 PAH 1A1

Ein paar Änderungen unternahm ich beim Ansauggitter unterhalb des Rotors, indem ich innen in den Rahmen kleine Stücke aus Fliegengitter einklebte, um die Gitterstruktur zu erhalten.

Bo 105 PAH 1A1

Dann mußten noch die Dämpfer für die Rotorblätter erstellt werden, welche ich aus einem Stück Kupferdraht 0,5 mm entstanden. Die Drahtstücke formte ich wie ein U in Breite der Rotorblattholme und die Spitzen des Drahtes tauchte ich in Ponal, so dass sich an den Enden kleine Kügelchen bildeten.

Bo 105 PAH 1A1

Die auf der vorderen Kanzel aufgeprägten Scheibenwischer wurden durch Planschliff und anschließendes Polieren entfernt, da diese völlig falsch aufgebracht wurden. Ersetzt habe ich die Scheibenwischer durch jene, welche beim Bau meiner Alouette II übrig blieben.

Bo 105 PAH 1A1

Was ich im Nachhinein noch ändern würde, sind die fehlenden Feuerlöscher, welche durch die Cockpitverglasung sehr gut zu sehen sind. Hier habe ich mich aber nicht mehr herangetraut, da ich Angst hatte, die bereits verklebten Teile beim Versuch wieder zu lösen zu beschädigen.

Bo 105 PAH 1A1

Lackiert wurde wieder mit XTRACOLOR und folgende Farben kamen zur Anwendung: X261 Olivgrün RAL 6003 und X262 Schwarzgrau RAL 7021.

Hans-Joachim Hockl

Publiziert am 12. October 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Bo 105 PAH 1A1

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog