Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > AS 532 Cougar „SOF“

AS 532 Cougar „SOF“

Ein „What if“-Projekt

von Hajo Lippke (1:72 Italeri)

AS 532 Cougar „SOF“

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an meinen Cougar in der CSAR-Kampfrettungsversion, den ich hier bei Modellversium vorgestellt hatte. Ich finde den Cougar einfach grundsätzlich sehr schön in Form und Design und habe deshalb gerne eine weitere „What if?“-Version gebaut, diesmal aber als Variante zur Unterstützung von Spezialkräften, kurz „SOF“ (Special Operations Forces).

AS 532 Cougar „SOF“

In der Kabine habe ich deshalb zuerst neben Bordschützen und Crew einige Spezialkräfte platziert, die aus meinem Figurenfundus stammen.

AS 532 Cougar „SOF“

Etwas kräftigeres Nähgarn – grün gefärbt – stellt die so genannten „Fast Ropes“ dar, mit denen sich die Kommandosoldaten aus dem schwebenden Hubschrauber abseilen.

Dann habe ich noch den Fast-Roping-Mechanismus gebastelt. Drei H-Profile nebeneinander geklebt, so dass man ein T-Profil zwischenschieben kann. So sind sie in der Montagephase noch flexibel und können rein und rausgeschoben werden. Die Haken sind aus meinem reichhaltigen Roco-Zubehör.

AS 532 Cougar „SOF“

Ich hoffe, ich kann das Garn problemlos an die Haken ankleben...

AS 532 Cougar „SOF“

AS 532 Cougar „SOF“

Der fertige "Schwarze Hubschrauber“! Lackiert diesmal nicht in dem von mir geliebten Drei-Farb-Schema der Heeresflieger, sondern im schicken Schwarz. Das macht die Maschine noch einmal ein bisschen geheimnisvoller.

AS 532 Cougar „SOF“

AS 532 Cougar „SOF“

Hier mit seinem Bruder in der Combat Search and Rescue-Version (CSAR).

AS 532 Cougar „SOF“

Ein kleines Manko hat der Bausatz von Revell bzw. Italeri: Das Frontfahrwerk ist zu lang, das habe ich noch einmal abgetrennt und einen guten Millimeter gekürzt.

AS 532 Cougar „SOF“

Die Decals sind zum Teil aus dem Bausatz, die Markierungen für die deutsche Maschine aus der Grabbelkiste. Dabei sind die ollen, bestimmt über 30 Jahre alten Nummern-Decals von meinen damals gebastelten Roco-Hueys immer noch eine Hilfe, wenngleich sie ein kleines bisschen verdruckt sind.

AS 532 Cougar „SOF“

Blick zu den Herren Special Operators im Laderaum.
Blick zu den Herren Special Operators im Laderaum.

Gesamtansicht
Gesamtansicht

Trotz der diversen Anbauteile sieht der Cougar immer noch sehr elegant aus. Ich habe inzwischen noch einen Bausatz und bin am überlegen, was ich daraus baue. Vielleicht eine Maschine der Marine...? 

AS 532 Cougar „SOF“

AS 532 Cougar „SOF“

Mit dem Farbton sieht der Hubschrauber fast ein wenig aus wie die Bundeswehr-Maschinen in dem alten Schema einfarbig NATO-Oliv - aber das war nicht ganz so dunkel.

AS 532 Cougar „SOF“

AS 532 Cougar „SOF“

AS 532 Cougar „SOF“

AS 532 Cougar „SOF“

Hajo Lippke

Publiziert am 07. March 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > AS 532 Cougar „SOF“

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog