Du bist hier: Home > Kit-Ecke > simil'R > Ford Focus RS WRC 2010

Ford Focus RS WRC 2010

(simil'R - Nr. 121001)

simil'R - Ford Focus RS WRC 2010

Produktinfo:

Hersteller:simil'R
Sparte:Autos
Katalog Nummer:121001 - Ford Focus RS WRC 2010
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2011
Preis:ca. 35-40 €
Inhalt:
  • 1 Satz Ätzteile
  • 4 echte Federn
  • 4 Reifen samt Noppen zur Befestigung
  • Scheibensticker (Bemalungshilfen)
  • 3 weiße Spritzlinge
  • 1 Spritzling transparent
  • Bauanleitung
  • Farbentabelle: Tamiya, Gunze, Humbrol

Besprechung:

Das Dinosauriersterben geht weiter. Diesmal sind es die großen WRC Fahrzeuge. Auf nationaler Ebene sind sie schon länger verschwunden und seit diesem Jahr auch aus der Rallye WM. Man vermisst sie erst so richtig, wenn man sie nicht mehr in der freien Wildbahn erleben kann und darf. Ich fand diese Klasse so richtig g..l. Die S2000 Klasse konnte ich auch schon live erleben, ich finde, diesen Fahrzeugen fehlt etwas Dramatisches. Kein Vergleich mit den Gruppe B und Gruppe A Fahrzeugen. Über die neuen WRC Fahrzeugen auf Fiestabasis kann ich mir noch kein Urteil erlauben. Diese kenne ich nur aus dem Fernsehen.

Zurück zum Ford Focus. In der WM hatten sie nicht so die richtige Schnitte gegen den Sebastian Loeb in seinem Citroen. Auch war mir der Ford in Natura viel zu bunt. Ob sich die Kosten für die Hersteller, seit diesem Jahr ist Mini dazu gekommen und VW will demnächst mit dem Polo mitmischen, mit dem neuen Regelwerk reduzieren lassen, wird sich zeigen.

Ford Focus RS WRC 2010Ford Focus RS WRC 2010Ford Focus RS WRC 2010Ford Focus RS WRC 2010Ford Focus RS WRC 2010Ford Focus RS WRC 2010

Ford Focus RS WRC 2010

 

Ich hatte mich sehr gefreut als ich von diesem Modell das erste Mal im Internet erfuhr. Es scheint wohl das erste Modell von dieser französischen Firma Simil-R zu sein. Für mich scheint dieser neue Bausatz mit seinen 136 Teilen ein großer Wurf zu sein. Einen Bausatz in dieser Preisklasse mit sinnvollen Ätzteilen finde ich sehr gut. Da könnte sich so mancher renommierter Hersteller aus Fernost eine Scheibe von abschneiden. Der Decalbogen von Cartograf für die Rallye Bulgaria 2010 macht auch einen sehr guten Eindruck. Bei diesem Modell kann man sogar die beiden Türen offen darstellen. Hier kann man die Säge im Schrank lassen und braucht nicht auf die Zubehörindustrie zurückgreifen. Die Felgen wissen auch zu gefallen. Wie auf einem Bild zu erkennen ist, kann man mit diesem Modell auch eine Wartungsszene im aufgebockten Zustand bauen. Die Bauanleitung hat einen gewissen Tamiya-Touch. Die Proportionen der Karosse scheinen auch zu stimmen. An einigen Teilen merkt man die Gussgrate doch etwas deutlicher. Aber für das erste Modell finde ich es doch sehr gelungen. Was mir nicht so gut gefällt sind die vier Reifen. Sie hinterlassen auf mich einen nicht so guten Eindruck. Es sind auch nur vier samt Felgen vorhanden. Andere Hersteller haben da noch ein komplettes Ersatzrad mit an Bord.

Ford Focus RS WRC 2010Ford Focus RS WRC 2010Ford Focus RS WRC 2010Ford Focus RS WRC 2010Ford Focus RS WRC 2010Ford Focus RS WRC 2010

Ford Focus RS WRC 2010

 

Fazit:

Ich kann diesen Bausatz nur empfehlen. Er hinterlässt einen sehr ordentlichen Eindruck. Viel Bausatz für wenig Geld. Wenn er so gut passt wie er aussieht, einfach zugreifen, damit die Absatzzahlen stimmen. So könnte man noch auf andere Modelle oder Versionen hoffen. Die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern, andere Decals sind schon in Arbeit.

Diese Besprechung stammt von Heinz Behler - 27. May 2011

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > simil'R > Ford Focus RS WRC 2010

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Heinz Behler
Land: DE
Beiträge: 13
Dabei seit: 2005
Neuste Artikel:
18. Frankfurter Modell-Auto-Ausstellung – Teil 2
18. Frankfurter Modell-Auto-Ausstellung - Teil 1

Alle 13 Beiträge von Heinz Behler anschauen.

Mitglied bei:
Modellbaufreunde Borgentreich