Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > Tornado IDS interior S.A.

Tornado IDS interior S.A.

(Eduard Ätzteile - Nr. 49522)

Eduard Ätzteile - Tornado IDS interior S.A.

Produktinfo:

Hersteller:Eduard Ätzteile
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:49522 - Tornado IDS interior S.A.
Maßstab:1:48
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:2010
Preis:ca. 23 €
Inhalt:
  • eine farbig bedruckte Platine mit selbstklebenden Fotoätzteilen
  • eine unbedruckte Platine mit Fotoätzteilen
  • eine zweiseitige Anleitung

Besprechung:

Eduard Ätzteile - Tornado IDS interior S.A.

Es gibt im Wesentlichen zwei Möglichkeiten die meist eher spärlich detaillierten Bausatzcockpits zu verschönern, wenn man nicht selbst nachdetaillieren will. Zum einen sind da die Resincockpits, die das Bausatzcockpit als ganzes ersetzen. Die Verwendung dieser Lösung kann unter Umständen nicht ganz einfach sein, da die Passgenauigkeit oft zu wünschen übrig lässt. Eine andere und meist einfachere Lösung sind Photoätzteile, die im Wesentlichen die Instrumentierung der Bausatzteile ersetzen.

Eduard Ätzteile - Tornado IDS interior S.A.

Die selbstklebenden und vorbedruckten Photoätzteile von Eduard sind sehr schnell und einfach zu verarbeiten und stellen durchaus eine Verbesserung gegenüber den Bausatzteilen dar. Die Ätzteile für die Verfeinerung des Schleudersitze sind auch recht brauchbar in diesem Fall, und das Ergebnis steht einem Schleudersitz aus Resin in Nichts nach. Besonders hervorheben möchte ich jedoch die Ätzteile für die Cockpitkante und die Kanzel. Letztere stellen zwar nur eine Grundlage für eine wirklich fein und korrekt detaillierte Kabinenhaube dar, aber sie sind ein ziemlicher Fortschritt gegeüber dem Bausatz.

Eduard Ätzteile - Tornado IDS interior S.A.

Eduard Ätzteile - Tornado IDS interior S.A.

Stärken:
  • Hervorragende Instrumtentafeln
  • Brauchbare Ätzteile für die Schleudersitze
  • Schöne Ätzteile für die Cockpitkanten und -seiten sowie für die Kabinenhaube

Fazit:

Gelungene Fotoätzteile mit der Möglichkeit einen Detaillierungsgrad zu erreichen, der dem eines Resincockpits in Nichts nachsteht und deren Präzision bzgl. der Lackierung der Instrumentierung nur schwer zu erreichen ist. Leider preislich gleichauf mit einem Cockpit aus Resin von Neomega, das erleichtert die Entscheidung nicht unbedingt ;)

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Henne Rohde - 02. September 2011

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > Tornado IDS interior S.A.

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Henne Rohde
Land: DE
Beiträge: 40
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
English Electric Lightning F.Mk.6
Boeing F/A-18E Super Hornet

Alle 40 Beiträge von Henne Rohde anschauen.

Mitglied bei:
FFMC - Flugzeugforum-Modellbauclub